Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 29.10.2017, 20:18
trierdavid trierdavid ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Rüsselsheim
Beiträge: 9
Spieler nachmelden

Hi,

zum Fall:

HTTV!

Der Spieler XYZ hat letztes Jahr noch in der 1. Mannschaft als 1.8 auf dem Meldebogen gestanden.
Dieses Jahr steht er nicht mehr auf dem Meldebogen, da er eine längere Pause machen wollte :-). Die Spielberechtigung liegt dem Verein noch vor. In unserer zweiten Mannschaft fehlen nun 3 Leute länger und wir möchten den Spieler XZY in der 2. Mannschaft an 2.1 nachmelden. Ist das in dem oben erläuterten Fall während des Spielbetriebs der Vorrunde möglich? Wir befinden uns am 5. Spieltag.

Danke vorab für eure Hilfe..
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.10.2017, 20:33
Hdd Hdd ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Lennestadt
Beiträge: 3.424
AW: Spieler nachmelden

Eine Nachmeldung ist jederzeit möglich. Ob er an 2.1 nachgemeldet werden kann, hängt dabei aber natürlich von seinem Q-TTR Wert ab.
Gruss Hdd
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.10.2017, 21:02
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 8.134
AW: Spieler nachmelden

Meldung dan den Spielleiter und der wird Dir dann sagen ob er an der gewünschten Stelle aufgestellt werden kann.
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2017, 22:08
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.201
AW: Spieler nachmelden

Zitat:
Zitat von Hdd Beitrag anzeigen
Eine Nachmeldung ist jederzeit möglich. Ob er an 2.1 nachgemeldet werden kann, hängt dabei aber natürlich von seinem Q-TTR Wert ab.
Gruss Hdd
und nicht ganz unwichtig. Das Team, in dem der Spieler gemeldet werden soll, spielt den Rest der Halbserie mit einem Mann mehr auf der RL weiter.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2017, 22:33
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.239
AW: Spieler nachmelden

Ja das ist aber mit der neuen wo kein Problem mehr
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.08.2018, 16:33
Hig Hig ist gerade online
Hig
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.12.2000
Ort: Eichsfeld (Thüringen)
Beiträge: 339
?? AW: Spieler nachmelden

Ein Spieler, der eigentlich nicht mehr spielen wollte, überlegt es sich anders und will im gleichen Verein weiterspielen.
FRAGE: Darf er somit jederzeit (als zusätzlicher Spieler einer Mannschaft) nachgemeldet werden (mit sofortiger Spielberechtigung)??
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.08.2018, 16:38
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist gerade online
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 8.134
AW: Spieler nachmelden

Ja darf er. Steht auch ganz eindeutig in der WO.

H 2.1.6
2.1.6 Nachmeldungen bisher nicht gemeldeter Spieler sind unter Beachtung der Spielstärke-Reihenfolge jederzeit möglich. Solche Änderungen der Mannschaftsmeldung nach dem Ende der jeweiligen Eingabefrist müssen durch den Verein bei der zuständigen Stelle beantragt werden. Sie haben keine Auswirkungen auf die Mannschaftszugehörigkeit aller anderen Spieler dieser Mannschaftsmeldung.

Der TTVWH hat eine Frist von 5 Tagen hierfür vorgesehen:
Nachmeldungen von Spielern mit einer für den betreffenden Verein gültigen Spielberechtigung sind jederzeit möglich. Ein nachgemeldeter Spieler erlangt seine Einsatzberechtigung 5 Tage nach der Nachmeldung beim zuständigen Spielleiter.

Ob es in Thüringen dafür auch eine Frist gibt ist mir nicht bekannt.
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 Damen zur Rückrunde nachmelden Snakeshit Schiedsrichter- und Regelbereich 8 16.11.2015 23:38
Spieler mit nagelneuer Spielberechtigung nachmelden? skoda105l Schiedsrichter- und Regelbereich 7 01.03.2015 23:26
Nachmelden eines Spielers AJ-AJ Schiedsrichter- und Regelbereich 8 11.01.2014 14:42
Spieler nachmelden möglich? moef Schiedsrichter- und Regelbereich 3 28.09.2011 20:40
Hilfe! nachmelden im spielbetrieb! ballholer21 Schiedsrichter- und Regelbereich 19 23.09.2009 22:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS