Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Umfrageergebnis anzeigen: Was ist tendenziell am besten?
2. Mannschaft - Mitte - "Erfahrung sammeln" 3 15,00%
2. Mannschaft - Oben - "Viele Spiele machen" 12 60,00%
1. Mannschaft - Unten - "Bei den guten Herren schnuppern" 3 15,00%
1. Mannschaft - Mitte - "Mitten rein ins Gefecht" 11 55,00%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 20. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 07.05.2018, 10:39
Benutzerbild von Tansincos
Tansincos Tansincos ist offline
Warum eigentlich?
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 09.03.2001
Ort: Im Norden
Beiträge: 4.117
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Wenn er von den Terminen, vom sozialen Klima und von eurem Eindruck des Leistungsstandes in beide Mannschaften passt, würde ich ihn in die zweite Mannschaft nach vorne melden. Gründe: (fast) immer zwei Einzel, Erfahrung gegen verschiedene Spielsysteme (in unteren Ligen geht es ja doch etwas diverser zu), kann in der 1. aushelfen.
__________________
"Reality continues ruining my life!"
(Calvin)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 07.05.2018, 11:26
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.234
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

sehe ich ähnlich. Zweite Mannschaft oben einsetzen.
Mehr Spiele, Bessere Gegner, Kann erste zusätzlich Ersatz spielen usw

Aber die anderen genannten Dinge sind eben auch noch entscheidend und da gibt es soviele Dinge die da rein spielen, dass man eine Aussage dazu pauschal nicht treffen kann.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.05.2018, 12:46
Matousek Matousek ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.05.2003
Beiträge: 6.201
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Welche Ligen spielen denn beide Teams? Ein nachwuchsspieler hat ja den Jugendbonus +35. Wenn er Kaderspieler ist, kommen nochmal +35 dazu.
Ist der Ligenunterschied zwischen beiden Ligen nicht zu groß (max 1 Liga) würde ich ihn in der 2. aufstellen, mit möglichst viele Einsätzen in der 1.
Ok, habe nochmal nachgelesen. Also eine Liga (welche Ligenebenen?) Unterschied. Dass er anscheinend sich gut aufs Erwachsenespiel einstellen konnte hat er ja wohl schon bewiesen (3. u. 4.). Ich würde dann so einen Spieler immer in der tieferen Liga einen Platz im VP geben.
Die "Alten" sollen ihre Eitelkeiten in so einem Fall einfach mal ablegen.

Geändert von Matousek (07.05.2018 um 12:52 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.05.2018, 12:47
Henner Jansen Henner Jansen ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.07.2006
Alter: 45
Beiträge: 109
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Vergleich den TTR-Wert und wie er mit den anderen aus der 2. spielerisch klar kommt.

Dann in das Paarkreuz melden, dass passt. Vermutlich nach deiner Einschätzung die 2. Mitte.

Er kann dann immer noch in der 1. aushelfen, macht in der 2. auch meist beide Spiele.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.05.2018, 13:03
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 45
Beiträge: 5.020
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Zitat:
Zitat von Rückhandmonster Beitrag anzeigen
da wo er eine Chance hat eine ausgeglichene Bilanz zu spielen... das kann man ja in vereinsinternen Spielen ein bisschen einschätzen...
Genau! Der Junge muss durch Siege Spaß haben und gleichzeitig gefordert sein. Je nach Charakter des Jungen würde ich den Range auf 40:60 - 60:40 erweitern wollen. Also wenn es jemand ist, der schnell frustriert ist, dann sollte er da spielen, wo er ca. 60% gewinnt. Ist er ehrgeizig und will dazulernen, dann eher 40% Gewinnwahrscheinlichkeit.
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 08.05.2018, 10:12
Ballwand Ballwand ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.04.2018
Ort: Stuaagett, Ulm und Biberach
Alter: 34
Beiträge: 27
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Meiner Meinung ist es im jungen Alter nie verkehrt, die Jungs so hoch wie möglich aufzustellen. Zum einen können sie so ihr spielerisches Potential zeigen (auch wenn es nicht unbedingt zu einer positiven Bilanz reicht), und zum anderen ist man vor allem in jungen Jahren sehr anpassungsfähig.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 08.05.2018, 12:16
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.234
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Ja das stimmt aber wenn es darum geht in einer Klasse unten oder nur eine Klasse tiefer oben zu spielen dann lieber eine Klasse tiefer aber dafür oben.
Man spielt eben meist zweimal oben statt oft einmal unten.
Dazu sind die gegner oben in einerbklasse tiefer meist besser als eine Klasse drüber unten
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 10.05.2018, 13:43
Mattis PY Mattis PY ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 24.11.2017
Ort: BW
Beiträge: 45
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Vielen dank für die guten Antworten und die sachliche Diskussion.

Im Grunde wurden alle möglichen Argumente gebracht, die alle irgendwo ihre Berechtigung haben. So lässt sich, auch wenn mehr Leute einer bestimmten Antwort zustimmen als einer anderen, nie eine klare eindeutige beste Variante bestimmen.

Aber genau diese Diskussion braucht es, auch um das beste für den Jungen zu entscheiden, der dann schließlich ja auch zufrieden sein soll. Spaß muss es machen, ganz richtig

(In meinem Verein ist diese Situation teils fiktiv, teils real und optimiert für diese Diskussion. Und vielleicht, wenn in anderen Vereinen diese Situation eintrifft, ließt jemand diese Unterhaltung und kann die Entscheidung in seinem Verein besser treffen
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 10.05.2018, 15:15
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.788
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und Paarkreuz einbauen?

Ganz wichtig ist eben auch der Spielstil des entsprechenden Spielers.

Für motivierte Jugendliche, die sich verbessern wollen:

Wenn er noch viel schupft - eher in eine Liga stecken, wo er damit nicht durchkommt.
Wenn er ein Angriffsspieler ist, wie in deinem Fall - gerne auch mal irgendwohin, wo er erstmal viel gegen Material und passive Leute spielt. Untere Ligen vorderes PK oder so, wo er dann auch ab und zu hinten eine Mannschaft höher gegen ähnlich starke Leute mit Angriffsspiel aushelfen kann.

Für Jugendliche, die einen Motivationsschub brauchen:
Gerne erstmal irgendwo aufstellen, wo sie unterfordert sein sollten. Und bei Spielen einer höheren Mannschaft, wo die sowieso gewinnt, auch hinten einsetzen.

Auch soziale Faktoren sind natürlich ganz wichtig in jungen Jahren.
__________________
What will be will be
every river flows into the sea
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 23.05.2018, 11:34
jimih1981 jimih1981 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *****
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Heroldsbach
Alter: 36
Beiträge: 9.097
AW: Junge Spieler in welcher Mannschaft und welchem Paarkreuz einbauen?

Ganz einfach wenn ein junger Spieler nur gleichgut oder etwas schlechter ist muss er vor dem Spieler spielen der deutlich älter ist. Alles andere ist aus meiner Sicht Unsinn.

Die andere Frage ist doch in welcher Liga spielt die 1. Mannschaft und in welcher Liga spielt die 2. Mannschaft. In dem Fall spielt die 2te Mannschaft nur eine Liga unter der 1. Mannschaft deshalb ist es sinnvoller, dass er in der 2ten Mannschaft vorne spielt, was ihm wahrscheinlich mehr bringt da er i.d.R. besser Gegner hat und mehr spielt.

Geändert von jimih1981 (23.05.2018 um 11:42 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher NI-Belag passt zu welchem Holz ? chnuchel Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 1 11.05.2007 22:04
Jungen-Verbandsliga-Spieler in welche Herren-Klasse einbauen? Aramis23 allgemeines Tischtennis-Forum 48 04.06.2004 16:14
Umfrage(Verbandsliga West): Welcher ist der beste Spieler im 2ten und 3ten Paarkreuz? Mr.Roboto Bezirk West 0 22.10.2003 14:43
Welcher ist der beste Frischklebe-Belag und mit welchem Kleber? ttlegeneden Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 0 04.08.2002 17:50
Welcher Belag zu welchem Holz? The Viking Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 2 28.01.2001 20:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS