Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 20.03.2018, 11:59
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 45
Beiträge: 5.020
AW: Kein "Feeling"

Ich hatte das vor meiner langjährigen TT-Pause ganz extrem. Mein Handgelenk ist bei Ballkontakt immer automatisch weggeklappt. Sehr merkwürdig.

Nach der Pause hatte ich das noch ganz leicht. VH-TS hilft, um reinzukommen. Danach VH-Block.

Ich bilde mir ein, dass auch mein Holz eine Rolle gespielt hat. Vielleicht da mal mit vibrationsreichen und vibrationsarmen Hölzern, sowie schweren und leichten Hölzern experimentieren. Vielleicht fällt dir ein Unterschied auf. Auch in Kombi mit harten und weichen Belägen. Liegt vielleicht einfach nur am Spielgefühl beim Balltreffpunkt.

Mit meiner jetzt sehr harten und steifen Kombination habe ich ein klares Anschlaggefühl und überhaupt keine Probleme mehr. Ich kann direkt VH Konter spielen. Muss aber nicht zwingend daran liegen.

Nachtrag: Den Arm stabil lassen und die Konterbewegung nur über den Körper den Konter spielen, ist eine Variante, die mir auch geholfen hat.
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)

Geändert von crycorner (20.03.2018 um 12:02 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 20.03.2018, 15:44
kiramba kiramba ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 05.12.2013
Ort: Geislingen
Alter: 23
Beiträge: 21
AW: Kein "Feeling"

Irgendwie kommt mir das bekannt vor. Ich konmte 2 Jahre lang 15 Minuten kein Ball treffen bis es aufeinmal immer Flutschte. Jetzt kann ich mich munter mit Lange Noppen einkontern:-D

Ich hab es gelöst immer erst mit der Rückhand in die eigendtliche Vorhand zu stellen. 5 Minuten warmkontern und dann wechsel ich auf die normale Vorhand.

Außerdem trinke ich vor jedem Training oder spiel mindestens 1 Bier. Das beteubt meine Nerven und habe das Gefühl das ich die Körperspannung besser halten kann.

Auf langsameweich gespielte Bälle kann ich zb am anfang mich ebenso nicht warmkontern.
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 20.03.2018, 15:55
Benutzerbild von crycorner
crycorner crycorner ist gerade online
Spitzenfreilos
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 13.07.2009
Alter: 45
Beiträge: 5.020
AW: Kein "Feeling"

Zitat:
Zitat von kiramba Beitrag anzeigen
Außerdem trinke ich vor jedem Training oder spiel mindestens 1 Bier. Das beteubt meine Nerven und habe das Gefühl das ich die Körperspannung besser halten kann.
Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen
__________________
Donic Acuda Blue P1 2.0 / Andro TemperTech ALL+ / Armstrong Hikari SR7 55° 2.1
"If you open your mind too much, your brain will fall out" (Tim Minchin)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 20.03.2018, 17:52
Hijo de rudicio Hijo de rudicio ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.11.2010
Alter: 48
Beiträge: 563
AW: Kein "Feeling"

Zitat:
Zitat von kiramba Beitrag anzeigen

Außerdem trinke ich vor jedem Training oder spiel mindestens 1 Bier. Das beteubt meine Nerven und habe das Gefühl das ich die Körperspannung besser halten kann.
Als ungewollte Nebenwirkung schlägt es sich allerdings auf die Rechtschreibung nieder...
__________________
Zitat von Smith: ..."wie schön war doch die Zeit als Sriver reichte und nur die Verwegenen Mark V spielten"
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 23.03.2018, 00:07
Allsquared Allsquared ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 02.04.2017
Beiträge: 53
AW: Kein "Feeling"

Zu allem was hier schon gesagt wurde, würde ich noch als Tipp hinzufügen, dass ich es extrem wichtig finde, mich nach dem ersten Spiel sofort wieder anzuziehen, sprich Jacke und Hose vom Trainingsanzug.
Das hilft mir sehr beim Einstieg ins zweite Spiel.
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 22.04.2018, 11:22
Skinny_Norris Skinny_Norris ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.01.2009
Beiträge: 58
AW: Kein "Feeling"

Hallo zusammen,
wenn ich ehrlich sein soll, bin ich froh zu lesen, dass mich das Problem nicht alleine betrifft. Dieses Problem hat mich leider "gezwungen" Jahre mit TT aufzuhören, obwohl ich heute zu wissen glaube, dass es nur ein Stellvertretersymptom für andere Geschichten ist.
Das Problem sich nicht mehr mit der Vorhand einspielen zu können ist bei mir so plötzlich aufgetreten, dass es mich völlig überrumpelt hat. Ich habe mich dermaßen geschämt dafür, dass ich das nicht mehr hinbekommen habe, was ich mindestens 10 Jahre blind gemacht habe. Immerhin habe ich im Nachwuchsbereich auf westdeutscher Ebene gespielt.
Ich wage zu behaupten, dass dieses Problem bei allen hier nicht an der fehlenden Technik liegt, sondern im mentalen Bereich, obwohl ich nachvollziehen kann, dass man auch erstmal warm sein muss, um gut spielen zu können.
Da ich mittlerweile im gesetzeren Altern bin, mich beruflich entwickelt habe und im Bereich der psychologischen Beratung und des Coachings arbeite, hat mir besonders eine Frage in der Selbstreflexion weitergeholfen: "War es schon einmal anders?" Und wenn ja: "Was war in dieser Situation, in der es besonders gut geklappt hat, anders gegenüber denen, in denen es nicht klappt." Mir fiel besonders eine Situation ein, in der ich beim Training meines alten Vereins unbedingt wollte, das ein Vater einer Nachwuchsspielerin solange noch sitzen blieb, bis ich mich einspielte. Ich wollte ihm zweigen, was ich für ein geiler Spieler bin. Das tat ich dann auch. Knallharte Vorhandkonterbälle (ohne mich vorher warm gemacht zu haben)!!!!
Trotzdem erwischt es mich heutzutage immer noch. Erst jetzt im letzten Spiel der Saison, als ich mich beim Einspielen mit meinem Mannschaftskollegen und dem Gegner beim Vorhandkontern so verhalten habe, als wenn ich gerade zum erstem Mal zum Schläger gegriffen hätte.
Ich glaube, dass es bei mir eine Blockade von früher ist, die bis heute überdauert. Sie hat mit Leistungzeigen, Selbstbewusstsein, Rampensäuigkeit zu tun. Ja, heute bin ich selbstbewusst und kann meinem Gegner sagen, lass uns mal mit Rückhand anfangen und trotzdem blitzt dann noch die Scham durch, dass nicht zu können.
Vielleicht ist es ein Teil von mir, der mich weiter begleiten wird. Vielleicht muss ich ihn als Freund sehen, weniger als Feind. Der Freund, der mir gezeigt hat, mich nicht nur über TT zu definieren. Der Freund, der mir gezeigt hat, dass TT nicht das Wichtigste im Leben ist.

Ich finde es super, dass ihr alle so ehrlich euer Problem zugebt. Ein Mannschaftskollege von mir hat das Problem auch. Wir haben noch nicht so richtig drüber gesprochen. Es ist eher ein stilles Verstehen. Er hat mir mal erzählt, dass sogar eine Bundesligaspielerin wegen dieses Problems mit dem TT aufgehört hat. Das möchte ich aber nicht!
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 23.04.2018, 22:00
Istark Istark ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.04.2018
Alter: 26
Beiträge: 11
AW: Kein "Feeling"

Zitat:
Zitat von crycorner Beitrag anzeigen
Liebe Kinder, bitte nicht nachmachen
Jetzt kenne ich die richtige Lösung für Punktspiele, um die mentale Spannung loszuwerden!
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 01.05.2018, 19:18
erik07 erik07 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 11.08.2004
Beiträge: 206
AW: Kein "Feeling"

Hallo,
ich kenne das auch, ebenfalls auf der VH Seite.
Bin Linkshänder und kann mich auch nur schwer einkontern oder Topspins zum Einspielen spielen.
Bilde mir zwar ein, dass ich es erst nach einem Sturz auf die linke Schulter habe, aber es war schon immer da.
Ich glaube auch dass es eine mentale Blockade sein könnte, aber wie löst man diese auf.
Danke,
Erik
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Butterfly SK7 (Japan) trauti Wettkampfhölzer 0 18.10.2010 12:57
Wie motiviert man pubertierende "Isch hab kein Bock"-Jugendliche? Florry Technik - Taktik - Training 65 07.10.2009 17:10
Schlechtes "Feeling", trotzdem sehr gute Spiele?!? Variatio Technik - Taktik - Training 3 10.06.2004 21:32
"Hinoki - Feeling" Allround+ Spieler Wettkampfhölzer 2 27.07.2001 10:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS