Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Technik - Taktik - Training

Technik - Taktik - Training Hier könnt Ihr Fragen und Tipps rund um die Themen Technik, Taktik und Training loswerden. Besonders Trainer können hier Erfahrungen austauschen und Trainingswillige ihre alltäglichen Probleme diskutieren.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2002, 20:55
Benutzerbild von Weltklasse
Weltklasse Weltklasse ist gerade online
TT-Hölzer nach Maß
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 19.09.2001
Ort: .... von der Nordseeküste....
Alter: 42
Beiträge: 2.549
Taktik gegen Linkshänder

Hallo Leute,

gibt es eine gewisse Grundtaktik gegen Linkshänder???

Wie verhält man sich als Rechtshänder am besten gegen einen NI-Linkshänder der über einen sehr Variablen VH-Topi-zieht und die Rückhand oft umläuft. In der Regel werden VH-Aufschläge aus der Rückhand gespielt . Auf der Rückhandseite spielt er nur Block/Konter und verteilt die Bälle. Der Spieler versucht so früh wie möglich mit einem VH-Topi die Innitiative zu ergreifen.

Ich selber habe eigentlich die gleiche Spielweise. Nur eben aus Sicht eines Rechtshänders.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2002, 21:02
Benutzerbild von outsider2
outsider2 outsider2 ist offline
Kinogänger
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Weltmetropole Obernhausen/ Gräfenhausen!
Beiträge: 1.683
einen RH Top diagonal ganz weit in die VH des Linkshänders ist immer gut. Aber eben weit raus. extreme plazierungen auch in die rückhand wenn er umlaufen will. versuch es mal mit schnittvarianten, kommt ja auch darauf an wie der gegener mit deinem spin zurechtkommt.
auf jedenfall solltest du das spiel machen und nicht zu passiv werden.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2002, 21:38
Eddie Vedder Eddie Vedder ist offline
...
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 07.01.2002
Ort: Dortmund
Alter: 32
Beiträge: 1.651
Ich hatte die Ehre bei den BM dieses Jahr gegen solch einen Spielertypen spielen zu dürfen.
Beim letzten Spiel habe ich 3:2 verloren, nun 3:1 gewonnen.
So habe ich gespielt:
Ich habe meine Aufschläge extrem variiert, habe dabei aber auf einen Aufschlag besonders geachtet: kurz, mit Seitschnitt in die Vorhand. Das ist bei Linkshändern ein kleiner Schwachpunkt. Mit diesem Aufschlag können die Meisten recht wenig anfangen. Direkte Punkte wirst du so nicht machen, hast aber sofort nach dem Service die Chance, einzulochen!
Im offenen Spiel habe ich versucht mit viel Spin zu spielen. Zur Eröffnung eignen sich da weiche, aber flache Spins in RH/Mitte des Tisches. So habe ich einige Punkte gemacht.
Bei dem Spiel kam es in fast jedem Ballwechsel zu einem Topspinduell. Dabei habe ich natürlich versucht vornehmlich in die RH zu spielen. Dann muss irgendwann ein Seitenwechsel folgen.
Wichtig natürlich ist, wie outsider schon sagte, dass DU das Spiel machst.

Viel konnte ich dir wahrscheinlich nicht helfen, denn schließlich hat jeder Spieler andere Schwächen.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2002, 21:05
TT King TT King ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 13.10.2002
Beiträge: 519
Gute Linkshänder haben eine gute Vorhand. Wenn ich gegen Linkshänder spiele , dann spiel ich viel Vothand gegen Vorhand.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.11.2002, 03:21
derkleineJo derkleineJo ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 23.04.2001
Alter: 43
Beiträge: 334
Hi,

so wie Eddie eben beschrieben hat, spiele ich auch öfters gegen einen Trainingspartner, der dem von Weltklasse's beschriebenen Spielertyp entspricht...
Achja: Und immer schön vorne am Tisch bleiben

cya
-Jo
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.11.2002, 13:00
Eddie Vedder Eddie Vedder ist offline
...
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 07.01.2002
Ort: Dortmund
Alter: 32
Beiträge: 1.651
Zitat:
Original geschrieben von TT King
Gute Linkshänder haben eine gute Vorhand. Wenn ich gegen Linkshänder spiele , dann spiel ich viel Vothand gegen Vorhand.
Ich schätze mal, dass du von einem Spiel redest.
Mit deiner Taktik hast du zwar ´nen feinen Trainingspartner, aber das Spiel kannst du so nicht gewinnen. (Zumindest nicht oft)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.11.2002, 13:55
Cheftrainer Cheftrainer ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 26.06.2000
Beiträge: 7.962
Naja aktiv in VH spielen ist nicht grundsätzlich falsch. Prinzipiell gehört dies zu "meiner" Standardtaktik, die ich jemandem vorgebe, wenn ich vom Gegner ausser der Spielhand nichts weiter weiß!

Grundtaktik gegen Linkshänder:

Linkshänder haben in der Regel Probleme mit der weiten Vorhand. Im Gegenzug vermeidet man es eher in RH zu ziehen, da man selbst sonst einen Block in weite VH riskiert.

Grundstellung eventuell sogar etwas näher in Tischmitte (Aufschlagposition eventuell auch). Das hängt aber vom Spieler ab.

Ich würde also den 1. Topspin grundsätzlich eher auf Mitte (Ellbogen) platzieren solange er tischnah ist (nach kurzem Auf-. oder Rückschlag). Ansonsten oft in seine weite VH da dies meist die größte Schwäche eines Linkshänders ist.

Grundsätzlich vergleichbar mit der Taktik gegen einen VH-dominanten bzw. "VH-Griff" Spieler.

Also Aufschlag kurz weite VH, gelegentlich Rollauschlag in weite VH. Eventuell auch kurz tiefe RH, dann aber eher aus Mitte um Probleme bei Rückschlag in die eigene weite VH zu vermeiden.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.11.2002, 14:00
Rückhandflasche Rückhandflasche ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: aus Baden-WÜrtemberg
Beiträge: 147
Ich glaube ihr wollt alle mich besiegen.Denn der Spielertyp bin ich und dazu noch Linkshänder.
Jetzt tüffteln sie sogar schon Taktiken im Internet gegen mich aus:confused:
__________________
Stoppt die Linkshänder!(Mich aber nicht,denn ich bin selber einer höhö)
Homepage: www.DJK-Rueppurr.de
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.11.2002, 14:31
Cheftrainer Cheftrainer ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 26.06.2000
Beiträge: 7.962
Aber da gibts doch Abhilfe :

Bevor sich das aber rumgesprochen hat, kannst du ja mal mehr RH trainieren :-)))

Wenn du beidseitig spielen kannst, dann gibt es natürlich weniger Probleme.

Ansonsten kann man ja gezielt die "neuralgischen" Punkte trainieren.

Weite VH beispielsweise:

Ich habe mal Eva Jeeler gefragt warum sie einen Linkshänder nach Umlaufen bei einer Kontrollübung (!!!) immer parallel platzieren ließ. Eine solche Platzierung hat ja einige taktische Probleme. Normalerweise sollte man dann nämlich den Punkt machen, damit man den Block übers Kreuz in weite VH meidet.

Sie sagte, dass sie bewusst diese "ungünstige" Platzierung bei einer Kontrollübung trainieren würde, damit der Spieler lernt auch noch die Bälle aus der ganz tiefen VH zu "erlaufen".

Es sollte dem Spieler klar sein, welche Folgen diese Platzierung haben, aber Training mus eben "5 mal härter" sein als Wettkapmf. Deshalb sei eine solche Übung durchaus sinnvoll (bei Linkshändern).

Also Rückhandpflaume:

Entweder sauschnell werden, oder eben RH lernen

Vergleiche dazu eines unserer Trainingsvideos "weite VH".

Dazu einfach unten auf den Link der Signatur klicken, dann auf Link "alle Videos" (links unten in Navigationsframe) dann im Hauptbereich Rubrik "Trainingsvideos" auswählen und nach "weite VH" suchen. Von den gefundenen das Erste Auswählen (am Besten mit rechter Maustaste und "Ziel speichern unter" und danach mit einem DiVX Player abspielen...

Sollten Probleme beim Abspielen auftreten, dann DivX installieren (gibts bei "Einführung" im Bereich Multimedia.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.06.2010, 11:42
mufukuli mufukuli ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 30.04.2010
Beiträge: 91
wie gegen linkshänder spielen

hi, leute
viele linkshänder haben starke vorhand, und spielen fast nur vorhand.
das problem ist, wenn der gegner start ist, macht er als linkshänger mit topspin sehr viele punkte direkt.
was für tipps könnt ihr mir dagegen geben?


danke
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
linkshänder, rechtshänder, umstellung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS