#661  
Alt 11.03.2012, 23:58
Biggie661 Biggie661 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: WTTV
Beiträge: 539
AW: Ab welcher Spielstärke das Keyshot light?

Zitat:
Zitat von Lousy Defence Beitrag anzeigen
Mal eine blöde Zwischenfrage zu den Hölzern, über die ihr sprecht:

Sind das die normalen Holzgrößen/Griffstärken? Oder gibt es von den beiden Hölzern sogenannte Junior-Versionen?


1300-1350 TTR ist schon echt prima für einen Zehnjährigen. Wow!

Ich hätte nur gedacht, dass die Kids in dem Alter noch Hölzer mit entsprechendem Griff (für kleine Hände) spielen.
Er spielt ein normales Primorac mit konkavem Griff. Vom Primo gibt es auch eine Kinder-Version (schmalerer Griff, leicht verkleinertes Blatt), aber die wollte er nicht, weil er sich an meinen alten Schläger (für mich selbst viel zu flott) gewöhnt hatte.
__________________
Nittaku New Defence / LKT Sound 2,2 / Dornenglanz ox
Mit Zitat antworten
  #662  
Alt 12.03.2012, 00:24
Biggie661 Biggie661 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 20.08.2009
Ort: WTTV
Beiträge: 539
AW: Ab welcher Spielstärke das Keyshot light?

Danke für die Tipps, vllt, werde ich erstmal ein Zweitholz auf der Basis eine KSL basteln! Dann soll er mal selbst entscheiden.

Großes Problem ist allerdings, dass der Platin in der 1,8 rot Variante kaum noch zu bekommen ist und meine Vorräte angesichts der geringen Haltbarkeit (so ca. 8 Wochen) irgendwann auch alle sind.
__________________
Nittaku New Defence / LKT Sound 2,2 / Dornenglanz ox
Mit Zitat antworten
  #663  
Alt 12.03.2012, 12:07
fabyramm fabyramm ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 24.01.2010
Ort: München
Alter: 23
Beiträge: 358
AW: Ab welcher Spielstärke das Keyshot light?

kann jemand das Primo mit den

Butterfly Keyshot light
Butterfly Maze off-
Adidas V1.3 OFF -

Hölzern vergleichen?
Spiele zurzeit das Primo. Spiele sehr gerne Konter und Topspins und bleibe am Tisch. Möchte einfach mal anderes spielen und weiß nicht für welches ich mich entscheiden soll^^.Hat jemand ein Testbericht? . Einfach Eindrücke schildern. Echt Danke
Mit Zitat antworten
  #664  
Alt 24.03.2012, 20:02
Maddi Maddi ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 11
AW: Butterfly Keyshot Light

Kann jemand das Keyshot light mit dem Michael Maze Off vergleichen? Sind ja beide arylate-carbon Hölzer. Vor allem in Bezug auf die Gewichtsverteilung, Geschwindigkeit und Anschlag/Härte.
Mit Zitat antworten
  #665  
Alt 24.03.2012, 20:03
Benutzerbild von Photino
Photino Photino ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.07.2010
Alter: 47
Beiträge: 1.393
AW: Butterfly Keyshot Light

Hallo,

Das KSL hat kein Carbon!
Es besitzt nur eine Arylate-Schicht.

Gruß, Photino
__________________
VH: Andro Rasanter R42 * Holz: Andro Treiber CO * RH: Nittaku Fastarc G1
Mit Zitat antworten
  #666  
Alt 24.03.2012, 20:43
Maddi Maddi ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 11
AW: Butterfly Keyshot Light

Ok, hab mich vertan, dennoch wäre es echt gut, wenn jemand sagen könnte, inwiefern sich die beiden genannten Hölzer vor allem bzgl. der Gewichtsverteilung unterscheiden

Geändert von Maddi (24.03.2012 um 22:55 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #667  
Alt 25.03.2012, 02:37
Benutzerbild von Photino
Photino Photino ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 15.07.2010
Alter: 47
Beiträge: 1.393
AW: Butterfly Keyshot Light

Hallo,
Das Maze hatte ich nur sehr kurz gespielt.
Es kam mir kopflastiger vor als da KSL.

Beide Hölzer besitzen einen gefühlvollen und weichen Anschlag.
Das Maze ist etwas direkter.
Besser geeignet für direkten Konter, Schuss oder Block.
Der Ballabsprung ist niedriger.

KSL ist sehr spinfreudig und fährt beim Topspin seine Stärken aus.
Der Ballabsprung ist höher als beim Maze.
Durch die Elastizität und Katapult der Arylate-Schicht hatte ich beim KSL Probleme bei der Aufschlagannahme.

Gruß, Photino

P.S.: Die beiden Hölzer unterscheiden sich schon sehr!
__________________
VH: Andro Rasanter R42 * Holz: Andro Treiber CO * RH: Nittaku Fastarc G1
Mit Zitat antworten
  #668  
Alt 25.03.2012, 11:44
Maddi Maddi ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 24.03.2012
Ort: Hessen
Beiträge: 11
AW: Butterfly Keyshot Light

Okay, danke für deine Einschätzung. Kannst du bestätigen, dass das Boll Spirit (deutlich) kopflastiger ist als die beiden Hölzer? Und Aufschläge dürften aufgrund des niedrigeren Ballabsrungs mit dem Maze besser gelingen als mit dem KSL oder widerspricht das deinen Erfahrungen? Ich hab jedenfalls ein Maze ausgeliehen bekommen und das ist deutlich schneller als mein altes All-Holz und bei der Aufschlagannahme hatte ich schon große Probleme, dementsprechen sehr interessant zu hören, dass das KSL da noch schwieriger zu beherrschen ist.
Mit Zitat antworten
  #669  
Alt 25.03.2012, 12:54
Benutzerbild von Bebsch
Bebsch Bebsch ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 27.06.2010
Ort: Weinviertel
Beiträge: 640
AW: Butterfly Keyshot Light

Zitat:
Zitat von Maddi Beitrag anzeigen
, dass das KSL da noch schwieriger zu beherrschen ist.
Sehe ich auf keinen Fall so. Kontrolliertes Auflschlag-Rückschlag Spiel ist ein großer Vorteil des KSL gegenüber ALC Hölzern. In dieser Kategorie hat mir das Innerforce AL noch ein bisschen besser gefallen als das KSL.
__________________
Suche BTY Inneforce ALC (fl)
Mit Zitat antworten
  #670  
Alt 25.03.2012, 13:55
Benutzerbild von Obachecka
Obachecka Obachecka ist offline
Leer
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Delmenhorst
Alter: 26
Beiträge: 33.107
AW: Butterfly Keyshot Light

Ich bin der Meinung, dass das KSL hier im Thread von einigen Usern als unrealistisch unkontrolliert beschrieben wird. Klar, die Kontrolle liegt nicht auf dem Niveau eines Primo Off-, aber es handelt sich dennoch um ein Holz im Geschwindigskeitsbereich "Offensiv -" und so spielt es sich auch...

Ein Maze/ALC/Spirit ist (je nach Gewicht) deutlich schneller und weniger kontrolliert.
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beitrag wieder da: STIGA-Hölzer vs. BUTTERFLY-Hölzer Mephisto Wettkampfhölzer 28 24.05.2008 00:46
Welche Beläge für Butterfly Holz?? x-dReAmeR Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 8 01.10.2005 10:50
Butterfly Fair Chack Light Harry666 Schuhe, Kleber, Roboter, Netze, Tische, sonstiges Material 5 24.12.2001 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS