Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.02.2018, 15:07
Uwe Hermann Uwe Hermann ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.05.2001
Beiträge: 255
AW: Falsche Doppelaufstellung

Zitat:
Zitat von mithardemb Beitrag anzeigen
Wie ist es denn bei eurer Mannschaft, wenn ihr 9:2 gewonnen oder verloren habt? Geht ihr dann auf den Gegner zu und fragen den, ob man trotzdem bis zum Schlussdoppel durchspielen möchte?

Wenn ja, wie häufig willigt der Gegner bei euch ein?
Es stand aber nicht 9:2, sondern der Spielabbruch war bei 6:3 und da hat dann die abbrechende Mannschaft völlig zurecht verloren, weil sie weder über die nötige Kenntnis der Regeln verfügte, noch über den nötigen Sportsgeist.

Da wurden die Punkte-am-grünen-Tisch-Spekulanten zurecht abgewatscht. Wird ihnen eine Lehre sein.

Im Forum, ich weiß nicht wo, aber war noch nicht so lange her, wurde über eine Mannschaft berichtet, dass die plötzlich ganz schnell alle Einzel kampflos abgeschenkt haben, als sie merkten, dass beim Gegner ein Spieler noch nicht rechtzeitig zum Spielbeginn da war. Von den Regeln her hätte er bis zu seinem zweiten Einzel da sein müssen. Durch das reihenweise kampflose Abschenken bis zu seinem zweiten Einzel hatte der gar keine Chance bis zu seinem ersten Einzel, geschweige denn zu seinem zweiten Einzel da zu sein. Solche "Sportkameraden" liebe ich Mit allen Tricks und unlauteren Mitteln in der Kreisliga oder Bezirksliga zu Punkten am grünen Tisch kommen, statt mit Spaß am Hobby dem Sport nachzugehen, fair und motiviert um Punkte kämpfen und danach mit dem Gegner zusammen in die Kneipe zu gehen. Die Spieler dieser Mannschaft hätte ich ein Jahr lang für alle Wettkämpfe gesperrt (legen ja scheinbar sowieso nicht so den Wert auf sportliche Vergleiche) und die Mannschaft disqualifiziert (aus der Tabelle streichen, Zwangsabstieg) und dann in allen TT-Medien darüber berichten, damit so etwas nie mehr vorkommt.
__________________
Falls Du heute Morgen gesünder als kränker aufgewacht bist, bist Du glücklicher
als 1 Million Menschen welche die nächste Woche nicht erleben werden.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.02.2018, 15:08
Chris Kratzenstein Chris Kratzenstein ist offline
Foren-Urgestein - Master of discussion ****
 
Registriert seit: 06.05.2001
Ort: 88299 Leutkirch
Alter: 41
Beiträge: 8.164
AW: Falsche Doppelaufstellung

Du hast es aber auch nicht so mit Regeln. Oder auf welcher Grundlage hättest Du die Sperrungen und Streichung vorgenommen?
__________________
Arroganz ist der Anfang der Niederlagen. Selbstbewußtsein jedoch der Anfang des Sieges. Wo ist die Grenze???
www.tt-leutkirch.de
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.02.2018, 15:29
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 7.022
AW: Falsche Doppelaufstellung

Zitat:
Zitat von Uwe Hermann Beitrag anzeigen
Es stand aber nicht 9:2, sondern der Spielabbruch war bei 6:3 und da hat dann die abbrechende Mannschaft völlig zurecht verloren, weil sie weder über die nötige Kenntnis der Regeln verfügte, noch über den nötigen Sportsgeist.
Es ist unbestritten, dass sie das Ziel wegen mangelnder Regelkenntnis zurecht verloren haben.

Du schriebst allerdings "Hätten nicht alle Spieler gerne ihr zweites Einzel gespielt?". Meinst du das man wegen einer (vermeintlichen) Disqualifikation eher Lust am zweiten Einzel hätte, als bei Sieg/Niederlage des Mannschaftskampfes.

Ich halte das doch eher für eine sehr gewagte Annahme.


Zitat:
Zitat von Uwe Hermann Beitrag anzeigen
Durch das reihenweise kampflose Abschenken bis zu seinem zweiten Einzel hatte der gar keine Chance bis zu seinem ersten Einzel, geschweige denn zu seinem zweiten Einzel da zu sein. Solche "Sportkameraden" liebe ich Mit allen Tricks und unlauteren Mitteln in der Kreisliga oder Bezirksliga zu Punkten am grünen Tisch kommen, statt mit Spaß am Hobby dem Sport nachzugehen, fair und motiviert um Punkte kämpfen und danach mit dem Gegner zusammen in die Kneipe zu gehen.
Ich finde das auch nicht sonderlich sportlich, aber es entspricht halt den Regeln und es wurde ja auch schon sehr umfangreich an anderer Stelle diskutiert, wie man es besser regeln könnte. Allerdings kommt man da leider auf kein Ergebnis, das man nicht wieder umgehen könnte.

Zitat:
Zitat von Uwe Hermann Beitrag anzeigen
Die Spieler dieser Mannschaft hätte ich ein Jahr lang für alle Wettkämpfe gesperrt (legen ja scheinbar sowieso nicht so den Wert auf sportliche Vergleiche) und die Mannschaft disqualifiziert (aus der Tabelle streichen, Zwangsabstieg) und dann in allen TT-Medien darüber berichten, damit so etwas nie mehr vorkommt.
Ohne entsprechende Regeln würde ein solcher Schiedsspruch wohl schnell kassiert.
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 18.02.2018, 16:03
Uwe Hermann Uwe Hermann ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.05.2001
Beiträge: 255
AW: Falsche Doppelaufstellung

Zitat:
Zitat von Chris Kratzenstein Beitrag anzeigen
Du hast es aber auch nicht so mit Regeln.
Und du nicht so mit dem lesen?

Zitat:
Zitat von Chris Kratzenstein Beitrag anzeigen
Oder auf welcher Grundlage hättest Du die Sperrungen und Streichung vorgenommen?
Was ich machen würde, wenn ich tun und lassen könnte was ich will, dafür benötige ich keine Grundlage.

Zitat:
Zitat von Uwe Hermann Beitrag anzeigen
Die Spieler dieser Mannschaft hätte ich ein Jahr lang für alle Wettkämpfe gesperrt (legen ja scheinbar sowieso nicht so den Wert auf sportliche Vergleiche) und die Mannschaft disqualifiziert (aus der Tabelle streichen, Zwangsabstieg) und dann in allen TT-Medien darüber berichten, damit so etwas nie mehr vorkommt.
Wenn ich einem Raser in der Tempo 30 Zone, der über einen Zebrastreifen vor einer Schule rast, den Führerschein für 2 Jahre abnehmen würde und eben so lange 30% seines Monatsgehalt für einen guten Zweck pfänden lassen würde, dann benötige ich dafür genauso wenig eine Grundlage in der Straßenverkehrsordnung, wie ich auch keine Grundlage in TT-Regeln benötige für meine gewünschte Vorgehensweise in manchen Fällen oder sonstigen Dingen die ich mir so ausdenkt.
__________________
Falls Du heute Morgen gesünder als kränker aufgewacht bist, bist Du glücklicher
als 1 Million Menschen welche die nächste Woche nicht erleben werden.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 18.02.2018, 16:25
Heinzi the Oberboss Heinzi the Oberboss ist offline
Der gute Mannschaftsgeist
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 19.11.2005
Ort: Geilenkirchen
Alter: 29
Beiträge: 637
AW: Falsche Doppelaufstellung

Wenn bei 6:3 auffällt, dass man eh ne 0:9-Wertung bekommt hätte ich auch kb mehr weiterzuspielen, geht ja dann um nix mehr. Klar, gibt noch TTR-Punkte... das motiviert dann vll noch ein bisschen.

Ist genauso als wenn man zu nem Spiel gegen den übermächtigen Tabellenführer fährt, die alles 9:0 wegklatschen, da hat man auch kb drauf. Aber muss man eben durch.

Könnte mir aber schon vorstellen eine Mechanik in die WO einzubauen, die einen Spielabbruch bei klar vorliegender 0:9-Wertung erlaubt. Nur ist das zurzeit nicht der Fall und ist auch nachvollziehbar warum.

Der Fall wo man mal eben alles abschenkt, damit der zu spät kommende Gegner nicht anwesend ist und man das Spiel kampflos 9:0 gewinnt... stimme Uwe hier zu, das ist grob unsportlich.

In den ITTF-Regeln steht drin man darf nur wegen Krankheit oder Verletzung aufgeben, wenn da alle sechs auf einmal abschenken zähl ich 2 und 2 zusammen und weiß, dass das nicht der Fall ist. Eine Bestrafung könnte man hier also durchaus aussprechen.
__________________
Sriver Killer: Du bist auch so ne Krösierung.... :D
Kreismeister 2016
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 18.02.2018, 16:45
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 7.022
AW: Falsche Doppelaufstellung

Zitat:
Zitat von Heinzi the Oberboss Beitrag anzeigen
In den ITTF-Regeln steht drin man darf nur wegen Krankheit oder Verletzung aufgeben, wenn da alle sechs auf einmal abschenken zähl ich 2 und 2 zusammen und weiß, dass das nicht der Fall ist. Eine Bestrafung könnte man hier also durchaus aussprechen.
Solange man in den Bundesligen bei entschiedenen Play Off das nicht bestraft, wird man es wohl in den Niederungen der Kreis- / Bezirksligen nicht ernsthaft umsetzen wollen.

Da gabs auch mal ein Spiel vom Frank Müller Club gegen Düsseldorf, bei dem nach Auskunft von Herrn Müller die Profis allesamt nach dem Doppel nicht einsatzfähig waren. Die anschließende Posse von Kreisliga gegen Bundesliga blieb ohne Konsequenz.

Aufstellungen von Spielern in der obersten Klasse, die nicht einsatzfähig sind und nach dem ersten Ballwechsel abschenken .... Der aktuelle Bundestrainer hat das wenn ich mich recht entsinne mal eine komplette Halbrunde so gehalten ....
__________________
I don't feed the trolls.
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Falsche Doppelaufstellung Zolli Schiedsrichter- und Regelbereich 39 11.05.2014 18:45
Falsche Doppelaufstellung Claus Schiedsrichter- und Regelbereich 48 22.11.2011 21:53
Falsche Doppelaufstellung Bernd12345 Schiedsrichter- und Regelbereich 42 18.04.2005 23:21
Falsche Doppelaufstellung Ulrich Schiedsrichter- und Regelbereich 1 27.03.2000 15:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS