Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Fachforen > Schiedsrichter- und Regelbereich

Schiedsrichter- und Regelbereich Alles rund um Schiedsrichter und Regeln. Regelfragen, strittige Situationen, zu viele Regeländerungen und/oder neue Ideen für TT, Erfahrungen als/mit Schiedsrichter(n), Ausbildung, usw.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.04.2008, 14:43
Benutzerbild von U96
U96 U96 ist offline
Oliver Müller
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: Moers-Asberg
Alter: 48
Beiträge: 488
Ball kaputt ?

folgende Situation: Spieler A macht seinen Aufschlag. Der Ball schlägt auf seiner Hälfte auf und ich höre als Schiedsrichter eindeutig das der Ball kaputt ist, was sich hinterher auch als richtig herausstellt. In diesem Moment rufe ich "Stop" und unterbreche das Spiel. Hierzu die erste Frage: Darf ich das, oder muß ich obwohl der Ball noch spielbar ist den Punkt abwarten ?

Die nächste Situation: Spieler B nimmt den Aufschlag an und schlägt zurück und macht den Punkt. Frage : Muß ich den Punkt zählen ?

zu Frage 2 würde ich sagen der Punkt zählt nicht, da ich als SR das Spiel unterbrochen habe, ob die Unterbrechung nun richtig war oder nicht, ist zweitrangig.
__________________
SV Millingen
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.04.2008, 17:09
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.346
AW: Ball kaputt ?

Du darfst den Ballwechsel unterbrechen da du der Meinung bist das eine Störung vorliegt die den Ausgang des Ballwechsels beeinflussen könnte.

Somit wird der Ballwechsel natürlich wiederholt.

Ab der Ball dann wirklich kaputt ist oder nicht ist nebensächlich bzw entscheidet dann nur ob man mit dem alten ball weiter spielt oder eben mit nem neuen.

Zur zweitern Situation ist eben die Frage wann du hörst das der Ball kaputt ist rufst du sofort Stop oder Let. wenn der Ball sich schon in der Luft befindet oder gerade auf der anderen Tischhälfte aufschlägt usw ist dann auch egal.

Was nur kritisch ist: Du würdest erst nach Ende des Ballwechsels bemerken das der Ball kaputt ist zb wenn er auf den Boden tickt oder wenn dich ein Spieler nach dem Ballwechsel drauf hinweist.

Dann ist nämlich die Frage wann ist er kaputt gegangen? Vieleicht erst als er auf den Boden getickt ist oder erst als der Spieler beim Aufheben zu fest "zugedrückt" hat usw. was ja bedeuten würde im Ballwechsel war er noch iO.
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.04.2008, 17:16
Benutzerbild von Hari
Hari Hari ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 23.08.2006
Ort: Hanau
Alter: 42
Beiträge: 411
AW: Ball kaputt ?

wenn der Punkt gespielt ist mußt du ihn wie normal zählen! Nur wenn du unterbrichst dann muß der Aufschlag wiederholt werden und somit auch der ganze Ballwechsel!
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.04.2008, 18:10
Mike aus Bmw Mike aus Bmw ist gerade online
TT-Opa
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.07.2003
Ort: Birkmannsweiler
Beiträge: 459
AW: Ball kaputt ?

Nee. Wenn ich als Schiri zu spät unterbreche und der Meinung bin, dass der Unterbrechungsgrund vorher schon gegeben war, zähle ich den Punkt nicht, sondern entscheide auf Wiederholung.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.04.2008, 18:39
Benutzerbild von Niklas
Niklas Niklas ist offline
Uerdinger Jung
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 07.04.2007
Ort: Tönisvorst
Alter: 25
Beiträge: 650
AW: Ball kaputt ?

Also normal heißt es ja: "Gespielte Punkte bleiben in jedem Fall bestehen!"
Deshalb würde ich auch eher sagen, dass der Punkt bleibt.

LG Niklas
__________________
Die Unsicherheit in meinem Tischtennispiel beträgt 2 Millimeter!
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.04.2008, 19:31
mithardemb mithardemb ist gerade online
Schlautuer
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 24.02.2003
Beiträge: 7.022
AW: Ball kaputt ?

Zitat:
Zitat von Niklas Beitrag anzeigen
Also normal heißt es ja: "Gespielte Punkte bleiben in jedem Fall bestehen!"
Deshalb würde ich auch eher sagen, dass der Punkt bleibt.

LG Niklas
Das gilt natürlich grundsätzlich. Was machst du aber, wenn der Spieler den Ball auffängt bevor du unterbrichst. Wolltest du das dann auf jeden Fall als Fehler zählen, selbst wenn du der Meinung bist der Ball wäre im Spiel kaputt gegangen?
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.04.2008, 20:12
Benutzerbild von U96
U96 U96 ist offline
Oliver Müller
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: Moers-Asberg
Alter: 48
Beiträge: 488
AW: Ball kaputt ?

Danke Jungs für meinen Fall reichen mir die Antworten. Ich habe rechtzeitig bemerkt das der Ball kaputt war und noch bevor der Gegner den Ball zurückgeschlagen hat das Spiel unterbrochen. Meine Grundsätzliche Frage war darf ich den Ballwechsel überhaupt unterbrechen oder muss ich den Punkt zuende spielen lassen.
__________________
SV Millingen
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.04.2008, 20:19
Benutzerbild von U96
U96 U96 ist offline
Oliver Müller
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.09.2003
Ort: Moers-Asberg
Alter: 48
Beiträge: 488
AW: Ball kaputt ?

Zitat:
Nee. Wenn ich als Schiri zu spät unterbreche und der Meinung bin, dass der Unterbrechungsgrund vorher schon gegeben war, zähle ich den Punkt nicht, sondern entscheide auf Wiederholung.
Ja, so sollte man das auch handhaben. Zum Beispiel wenn von der Nachbarplatte der Ball ins andere Spielfeld fliegt, meinen die meisten das Spiel wird erst zu dem Zeitpunkt unterbrochen wo der SR Stop ruft. Das kann schon mal was dauern bis der SR das registriert. Es ist aber so das das Spiel unterbrochen ist sobald der fremde Ball ins Spielfeld fliegt, egal ob der SR Stop ruft oder nicht.
__________________
SV Millingen
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.04.2008, 21:06
Mouselook Mouselook ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.10.2003
Ort: Rohrau
Alter: 34
Beiträge: 285
AW: Ball kaputt ?

In A 9.2 werden die möglichen Gründe für eine Unterbrechung genannt: Irrtum in der Schlag- oder Seitenreihenfolge berichtigen, Wechselmethode einführen, Verwarnungen und Bestrafungen, Störung der Spielbedingungen. Letzteres liegt hier vor. (Es fehlt die Verwarnung wegen eines zweifelhaften Aufschlags, das steht in A 6.6.1)

In A 9.1 wird dann bestimmt, ob der Ballwechsel wiederholt werden muss. Das ist der Fall bei Netzaufschlägen, wenn der Rückschläger nicht bereit war, wenn ein Spieler aufgrund einer Störung einen Fehler gemacht hat, bei Unterbrechungen durch den SR und bei Missachtung einiger Aufschlagregeln für Rollstuhlfahrer. Der dritte und vierte Punkt kommen also in Betracht.

Zuerst der einfache Fall: Der SR bemerkt, dass der Ball kaputt ist, bevor er auf Punkt für einen der beiden Spieler entscheidet. Da der Ball damit noch im Spiel ist (A 5.2), kann der SR das Spiel nach A 9.2.4 unterbrechen und dann nach A 9.1.4 den Ballwechsel wiederholen lassen.

Jetzt der schwerere Fall: Es wird erst nachdem der SR einen Punkt vergeben hat bemerkt, dass der Ball kaputt ist. Jetzt muss er sich überlegen, ob der Verlierer des Ballwechsels aufgrund des kaputten Balls keinen korrekten Rückschlag ausführen konnte. Nur wenn das der Fall ist, wird der Ballwechsel wiederholt.

Dazu zwei kleine Beispiele:

Aufschlag, kaputter Ball springt unerwartet ab, Rückschläger schiebt den Ball ins Netz, SR hat zwar den Absprung aber nicht das Geräusch dabei bemerkt und entscheidet auf Punkt für den Aufschläger. Der Rückschläger schaut sich den Ball genauer an und erklärt dem SR dann, dass er kaputt ist. Der SR ist jetzt der Ansicht, dass das die Ursache für den Fehler des Rückschlägers war und lässt den Ballwechsel wiederholen.

Andere Situation: B ist in der Ballonabwehr, A platziert den Ball geschickt, sodass B ihn nicht mehr erreichen kann. Beim letzten Schlag geht der Ball kaputt, Rest wie oben (SR bemerkt nichts, entscheidet auf Punkt für A, B reklamiert). Jetzt sollte der SR bei seiner Entscheidung bleiben, da der kaputte Ball nicht ursächlich für den Ausgang des Ballwechsel gewesen sein wird.
__________________
"Je planmäßiger die Menschen vorgehen, desto wirksamer vermag sie der Zufall zu treffen."
- Friedrich Dürrenmatt
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 28.04.2008, 11:03
Benutzerbild von Torsten von Bayern
Torsten von Bayern Torsten von Bayern ist offline
Multifunktionär
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 08.09.2004
Ort: Weilheim / Obb.
Alter: 48
Beiträge: 782
AW: Ball kaputt ?

Zitat:
Zitat von Niklas Beitrag anzeigen
Also normal heißt es ja: "Gespielte Punkte bleiben in jedem Fall bestehen!"
Deshalb würde ich auch eher sagen, dass der Punkt bleibt.

LG Niklas
Bleibt noch zu ergänzen, dass das oben Gesagte eine (gerne vorkommende) Verwechslung ist - hier geht es um die Regelung bei der Enteckung von Irrtümern - A14.3.: "Auf jeden Fall werden alle Punkte, die vor der Entdeckung eines Irrtums erzielt wurden, gezählt."

Für gestörte Spielbedingungen u.ä. gibt es so eine Absolutheits-Vorgabe dagegen nicht, wie Mouselook schon erläutert hat. Der Schiedsrichter darf ja schließlich auch "zugegebene" Kantenbälle und Doppelschläge werten, die er zunächst nicht gesehen hat.
__________________
www.ittf.com
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Niesen während des Ballwechsels? Svenbanane2 Schiedsrichter- und Regelbereich 4 09.08.2012 20:16
Reinrufen während des Ballwechsels Rapid_DTec Schiedsrichter- und Regelbereich 27 21.11.2007 10:56
Reden während des Ballwechsels Oliman99 Schiedsrichter- und Regelbereich 5 23.05.2002 14:54
Reden und Laute während des Ballwechsels Cogito Schiedsrichter- und Regelbereich 3 05.03.2001 20:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS