Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION HESSEN > Hessischer TTV

Hessischer TTV Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 23.05.2018, 20:45
Gobo Gobo ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.05.2006
Ort: Bad Hersfeld
Beiträge: 495
AW: Hessen's most GP

Zitat:
Zitat von Petergriffin Beitrag anzeigen
Jedes Einzel oder nur die Einsätze?

Einzel macht aus Gründen der Vergleichbarkeit keinen Sinn, oder sieht das jemand anders?
__________________
"Talent ist oft ein Charakterfehler."
(Karl Kraus, öst. Schriftsteller 1874-1936)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.05.2018, 21:13
sunfire sunfire ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 05.08.2002
Alter: 39
Beiträge: 10.637
AW: Hessen's most GP

Zitat:
Zitat von Manuel :) Beitrag anzeigen
ich bin auch nicht schlecht


Herren : VR 0:2 RR 1:1 gesamt 1:3
Herren II: VR 0:2 RR 0:3 gesamt 0:5
Herren IV: VR 8:1 RR 11:4 gesamt 19:5
Herren V: VR 12:2 gesamt 12:2
Das habe ich ja beinahe schon alleine in der Rückrunde geschafft
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 24.05.2018, 22:20
vollegranate vollegranate ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.06.2012
Alter: 35
Beiträge: 86
AW: Hessen's most GP

wie wärs mit dem
http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebO...13027&club=877
__________________
Take it all - take it easy .... until it`s over
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.06.2018, 17:07
Benutzerbild von Kampfgeist
Kampfgeist Kampfgeist ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.06.2006
Ort: Odenwald
Alter: 38
Beiträge: 288
AW: Hessen's most GP

http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebO...90892&club=225

Unser mit Abstand fittester Spieler konnte auch nicht genug vom Sport und unserer Stammkneipe haben - immerhin 42 Saisoneinsätze!

Geändert von Kampfgeist (03.06.2018 um 17:10 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.06.2018, 10:34
Streti Streti ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 27.04.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 4
AW: Hessen's most GP

Hier habe ich einen Spieler von uns mit 45 Einsätzen in 4 Mannschaften:

http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebO...03724&club=335
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 05.06.2018, 12:09
Jaskula Jaskula ist offline
hasst die 11
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 23.05.2001
Ort: Hessen
Beiträge: 5.994
AW: Hessen's most GP

Zitat:
Zitat von Kampfgeist Beitrag anzeigen
http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebO...90892&club=225

Unser mit Abstand fittester Spieler konnte auch nicht genug vom Sport und unserer Stammkneipe haben - immerhin 42 Saisoneinsätze!
Was so ein durchtrainierter Körper doch zu leisten imstande ist.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 11.06.2018, 18:21
Benutzerbild von Mephisto
Mephisto Mephisto ist offline
Lebenskünstler
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 26.03.2000
Ort: Frankfurt (Main)
Alter: 44
Beiträge: 3.362
Pfeil1 AW: Hessen's most GP

Zitat:
Zitat von Jannik.Froneberg Beitrag anzeigen
Seit dieser Saison darf ein Spieler beliebig oft in einer höheren Mannschaft Ersatz spielen.

...

Wie sieht nach fast einer Saison euer Fazit zur Regeländerung aus?

Nach anfänglichen Bedenken finde ich die Regelung mittlerweile nicht schlecht. "Echte" Strohmänner können einem Verein auch nur eine Halbserie weiterhelfen und wenn es Spieler gibt, die aus verschiedensten Gründen es nicht schaffen jedes Spiel zu absolvieren, hat der Verein wenigstens die Möglichkeit immer auf den bestmöglichen Ersatz zurückzugreifen, auch wenn es den Vereinen sicherlich lieber wäre immer mit der Top6 anzutreten.
Nachdem sich die meisten Antworten auf die Spieler_innen mit den meisten Einsätze beziehen, möchte ich auf die m.E. eigentlich spannendere Grundsatzfrage antworten.

Aus dem Vereinstunnel betrachtet finde ich die neuen Regelungen überwiegend gut. Uns ist es dadurch gelungen, ein Team zu stellen, dass wir unter der alten WO nicht gestellt hätten. Sollte das der Trend werden, dann wäre es ja gut für TT. Es kommt aber immer auf die Perspektive an und begünstigt ganz klar die größeren Vereine. D.h. Wenn wir z.B. mit der xten Mannschaft gegen die erste Mannschaft eines anderen Verein spielen, haben wir oft noch (zumindest theoretische) Edeljoker, die eigentlich für eine höhere Mannschaft vorgesehen sind. Unter dem Motto „gleiches Recht für alle“ versuchen wir zumindest von der formalen Meldung erst einmal alle Möglichkeiten offen zu halten. Wenn diese dann eingesetzt werden, verstehe ich schon den Frust kleinerer Vereine. Wenn dann (wie schon geschehen), Spieler_innen in den entscheidenden Relegationsspielen „von oben“ eingewechselt werden, bekommt das ein Geschmäckle. Die lascheren RES-Regeln finde ich nicht gut, da kann durchaus mal 1 Spieler_in in 2 Teams geplant werden (5+1), was für mich an Wettbewerbsverzerrung grenzt. Aber: Gleiches Recht für Alle. Eine intakte Damenabteilung steigert dann nochmal die Möglichkeiten. Über WES hinaus seit dem Beirat auch als Herren-Stamm. Das mag Wenigen/ Einzelnen nutzen, sich aber schon relativ schnell negativ auf Damenstrukturen ansich auswirken. Für mich steht diese Novellierung im Widerspruch zu Fördermaßnahmen im Damen-/Mädchen-TT-Sport. Aber: Gleiches Recht für alle.

Fazit: Es ist legitim, alle Möglichkeiten der neuen WO zu nutzen. Allerdings sollte man nach absehbarer Zeit evaluieren, ob das einen positiven Effekt auf die Strukturen im TT-Sport hatte (mehr Mannschaften, Herren wie Damen). Auf alle Fälle begünstigt es die großen Vereine und benachteiligt die kleinen Vereine. D.h. es begünstigt Vereinssterben und Fusionen und Zusammenschlüsse zu Großvereinen. Ich möchte gar nicht bewerten, ob das gut oder schlecht ist. Folgen wäre weniger Vereinsvielfalt und ggf. längere Anfahrtswege zur Halle, aber auch Trainingsmöglichkeiten an mehr Wochentagen. Auch ein Tribut an sich verändernde gesellschaftliche Rahmenbedingungen.
__________________
Nichts bleibt wie es wird !

Mephisto

TSG Oberrad
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 11.06.2018, 19:55
Krummspieler Krummspieler ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 28.11.2003
Beiträge: 69
AW: Hessen's most GP

Ich halte die neue Regelung im Wesentlichen auch für gelungen. Sehe aber im Gegensatz zu Mephisto keinen Vorteil für große Vereine, die bezüglich der Ersatzgestellung bei der altern Regelung erhebliche Vorteile gegenüber kleinen Vereinen hatten. Im Gegenteil, es ist dies seit Jahren die erste Regelung die kleine Vereine nicht benachteiligt! Die meisten Probleme in kleinen Vereinen (2 oder 3 Mannschaften auf Bezirks- und Kreisebene) ergeben sich aus der Anzahl der zur Verfügung stehenden Spieler und deren individuellen Prämissen am Spielbetrieb teilzunehmen (z.B. keine Wochenendspiele; spielt nur auf Kreisebene, weil Fahrten im Bezirk zu weit sind; Schichtarbeiter; usw.). Wenn hier in der Vergangenheit ein Spieler der ersten Mannschaft während der Runde verletzungsbedingt ausgefallen ist, hat dies i.d.R. erhebliche Probleme in allen Mannschaften ausgelöst. In großen Vereinen war das nie ein Problem.

Das von Mephisto angeführte Ärgernis von Edeljokern hat es schon immer gegeben, nur sind es jetzt mehr geworden. Wie in der Vergangenheit pendelt sich das m.E. auch ein!
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 13.06.2018, 10:09
Benutzerbild von No_Name_Surfer
No_Name_Surfer No_Name_Surfer ist offline
jetzt wieder eine Lilie
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 20.10.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.635
AW: Hessen's most GP

Unser Sokra hat von der VL bis zur 2.Kk alles gespielt und kam dabei auf sagenhafte:
  • 35 Einsätze
  • 49 Einzel davon 39 Siege
  • 38 Doppel davon 22 Siege
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 14.06.2018, 19:31
Benutzerbild von Torti2210
Torti2210 Torti2210 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 17.08.2006
Ort: Bickenbach
Alter: 28
Beiträge: 780
AW: Hessen's most GP

Ich bringe mich mal ins Rennen als Ersatzspieler. Ich zitiere mich mal selbst "Ich möchte diese Runde garnicht spielen." In der VR gelang es mir ja noch ganz gut. Aber in der RR musste ich dann ran.
Herren II: VR 0:1 RR 0:2 gesamt 0:3
Herren III: VR 2:3 RR 2:3 gesamt 4:6
Herren IV: VR 3:2 RR 13:4 gesamt 16:6
__________________
3.Platz Bensheims Sportler des Jahres 2013
Mit Zitat antworten
Antwort



Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oberliga Hessen Makamise Verein sucht Spieler / Spieler sucht Verein (überregional) 0 26.01.2015 23:19
Meldung JES in Hessen Chris_tt Schiedsrichter- und Regelbereich 10 05.07.2009 23:48
Click-TT in Hessen Halbdistanz Hessischer TTV 8 07.09.2006 19:17
4-Länderkampf der Hessen: klugscheisser Hessischer TTV 1 17.05.2005 14:22
Die Hessen bei der DM-Schüler klugscheisser Hessischer TTV 21 11.04.2005 14:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS