Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #3021  
Alt 15.05.2018, 22:13
markx markx ist offline
Aufrechtspieler
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 2.963
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Und wenn sie sagen „wir haben eh keine Chance“ und „die werden uns abschlachten“ ist gleich alles viel besser, sympathischer und zeugt von echtem Sportsgeist.

Ich zitiere: You‘ve tried your best and failed. Lesson: Never try!
Mit Zitat antworten
  #3022  
Alt 15.05.2018, 22:21
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.741
Idee AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Zitat:
Zitat von markx Beitrag anzeigen
Und wenn sie sagen „wir haben eh keine Chance“ und „die werden uns abschlachten“ ist gleich alles viel besser, sympathischer und zeugt von echtem Sportsgeist.

Ich zitiere: You‘ve tried your best and failed. Lesson: Never try!
meine güte man kann auch immer alles schwarz weiß malen und ins lächerliche ziehen......

es gibt auch graustufen!! nein, das sollen sie natürlich nicht sagen, dann wären sie auch keine guten sportler, aber man kann sich bei weitem realistischer und diplomatischer äußern.

man könnte sagen das vornehmliche ziel ist silber, bei einem endspiel gegen china wissen wir dass wir klarer außenseiter sind werden aber trotzdem alles was in unserer macht steht versuchen.

prima, perfekt, man macht sich nicht kleiner als man ist, das wäre auch doof, aber eben auch nicht größer...

Geändert von Turboblock (15.05.2018 um 22:28 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #3023  
Alt 15.05.2018, 22:39
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.788
Idee AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Erleuchte uns, großer Turbo! Wer hat das am Anfang der WM nicht gesagt?

Ich hab das jedenfalls immer von Rossi und den deutschen Jungs so gehört...

Dass der Korea-Vergleich mit einem Augenzwinkern gemeint war, hat wohl jeder außer dir verstanden.
__________________
What will be will be
every river flows into the sea
Mit Zitat antworten
  #3024  
Alt 15.05.2018, 22:42
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.741
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Zitat:
Zitat von Armendariz Beitrag anzeigen
Erleuchte uns, großer Turbo! Wer hat das am Anfang der WM nicht gesagt?

Ich hab das jedenfalls immer von Rossi und den deutschen Jungs so gehört...

Dass der Korea-Vergleich mit einem Augenzwinkern gemeint war, hat wohl jeder außer dir verstanden.
Dann scheinst du nicht alle kommentare mitbekommen zu haben......

Die waren ernst gemeint!
Mit Zitat antworten
  #3025  
Alt 16.05.2018, 08:53
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.788
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Möglich, magst du hier Beispiele zitieren, die deine These unterstützen?
__________________
What will be will be
every river flows into the sea
Mit Zitat antworten
  #3026  
Alt 16.05.2018, 09:19
markx markx ist offline
Aufrechtspieler
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 2.963
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Vor der WM:
Sportdirektor Richard Prause zur Setzung der Herren an Position eins:"Eine Setzung gewinnt noch keine Medaillen."
Ruwen Filus: "Ich hoffe, dass wir einen guten Start ins Turnier hinlegen und am Ende ins Finale kommen."
Timo Boll: "Wir haben genug eigene Probleme, sollten uns nicht um die Chinesen kümmern. Die werden gut vorbereitet ins Turnier gehen."
Jörg Roßkopf: " „China ist der große Favorit. Wir sind aber etwas näher gerückt und sicherlich die Mannschaft, die China am ehesten gefährlich werden kann, wenn alle unsere Spieler in Topform sind. Aber bevor wir von einem Finale träumen, müssen wir zunächst unsere Hausaufgaben machen, ..."

Nach dem Halbfinale:
"China ist definitiv der Favorit", sagte Ovtcharov. "Aber wir waren schon des Öfteren in der Situation und haben aus den Endspielen gegen China eine Menge gelernt. Wir sind extrem motiviert und werden morgen alles in die Waagschale legen, was wir können."
Timo Boll: „Aber wir haben hier bislang eine gute WM gespielt und waren in den wichtigen Matches voll da. Wir werden deshalb versuchen, China anzugreifen. Natürlich sind sie der Favorit und haben bislang hier sehr souverän gespielt."
Jörg Roßkopf: „Viel besser als Südkorea heute gegen uns gespielt hat wird es auch China nicht gelingen. Wir müssen aber mindestens so gut wie heute spielen oder noch besser, wenn wir sie herausfordern wollen.“
Mit Zitat antworten
  #3027  
Alt 16.05.2018, 09:31
Vollblutprofi Vollblutprofi ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 39
Beiträge: 2.604
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Ist fast alles ok, nur dieser Satz ist komplett an der Realität vorbei:

Viel besser als Südkorea heute gegen uns gespielt hat wird es auch China nicht gelingen.

Natürlich war zu erwarten, dass China viel besser spielt als Südkorea...
Mit Zitat antworten
  #3028  
Alt 16.05.2018, 09:43
markx markx ist offline
Aufrechtspieler
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 03.12.2004
Ort: München
Alter: 48
Beiträge: 2.963
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

So subjektiv solche Einstufungen sind - den Unterschied zwischen 3:2 und 0:3 würde ich auch als "viel" bewerten.
Mit Zitat antworten
  #3029  
Alt 16.05.2018, 12:20
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.741
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Da gabs noch weitere zitate zb von rossi wir wollen china angreifen oder von rossi franz und dima besser kann man nicht mehr tt spielen nachdem spiel von timo gegen lee...

Nur komisch dass das ein gewisser ma long diese rechnung mal wieder komplett untragbar machte...
Mit Zitat antworten
  #3030  
Alt 16.05.2018, 14:37
tsb tsb ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.03.2014
Alter: 29
Beiträge: 1.145
AW: LIEBHERR Weltmeisterschaften 2018 (29.04. - 06.05.2018, Halmstad, SWE)

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
Da gabs noch weitere zitate zb von rossi wir wollen china angreifen oder von rossi franz und dima besser kann man nicht mehr tt spielen nachdem spiel von timo gegen lee...
Das ist nicht korrekt, was du hier schreibst.

1. Eine derartige Aussage ("besser kann man nicht spielen" oder ähnliches) stammt nicht von "Rossi, Franz und Dima", sondern lediglich Roßkopf hat sich soweit ich weiß so oder so ähnlich geäußert.

Im Originalwortlaut war das wohl (oben auch schon von markx zitiert und von Vollblutprofi diskutiert):
Zitat:
Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf: „Viel besser als Südkorea heute gegen uns gespielt hat wird es auch China nicht gelingen. Wir müssen aber mindestens so gut wie heute spielen oder noch besser, wenn wir sie herausfordern wollen.“
Es gibt noch ein weiteres Zitat von Roßkopf, das umgeht. Die FAZ schrieb:
Zitat:
Und Roßkopf befand mit Blick auf die Partie zwischen Boll und Lee Sang Su: „Besser spielen die Chinesen auch nicht.“
Es ist leider nicht klar, ob Roßkopf das im Wortlaut so gesagt hat, oder ob das lediglich eine verzerrte Wiedergabe des erstgenannten Zitates ist. Inhaltlich besteht natürlich ein gewaltiger Unterschied zwischen "viel besser wird es den Chinesen nicht gelingen" oder "besser spielen die Chinesen auch nicht". Die erstere Version ist prinzipiell schon nachvollziehbar (je nachdem wie man das Wort "viel" definiert), die zweite Version eher klarer Unsinn, den ich von Roßkopf nicht erwarten würde.


2. Ich sehe kein Problem bei dem angeblichen Zitat "Wir wollen China angreifen". Denn das Wollen ist ja nicht gleichzusetzen mit dem Können.

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
Nur komisch dass das ein gewisser ma long diese rechnung mal wieder komplett untragbar machte...
Das hast du vor ein paar Beiträgen schon einmal so geschrieben und es ist immer noch eine subjektive Betrachtung der Dinge, die nicht unumstößlich ist und die ich persönlich anzweifeln würde. Natürlich war Ma Long im Finale deutlich besser als Boll; ich würde es sogar (im Bezug auf oben) als "viel" besser bezeichnen.

Aber dieser Umstand bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Aussage nach dem Halbfinale falsch war, dass China nicht auf einem viel höheren Niveau spielen könne als Boll und Lee im Halbfinale. Denn man kann ja nicht einfach voraussetzen, dass Boll in jedem Spiel das gleiche Niveau abruft, sondern natürlich spielt er nicht in jedem Match sein allerbestes Tischtennis. Und ich finde es eben sehr einleuchtend zu sagen, dass Boll gegen Südkorea deutlich besser gespielt hat als gegen China. Da Boll das Viertelfinale noch verletzt pausieren musste, im Halbfinale dann ein körperlich hartes und ein sehr hartes Match bestritten hat, war eine (körperliche) Topform im Finale sicherlich nicht garantiert, eher sogar unwahrscheinlich.

Zusammengefasst (TL;DR):

Ma Long im Finale war viel besser als Boll im Finale.
Ma Long im Finale war womöglich nur ein bisschen besser als Boll im Halbfinale.

Geändert von tsb (16.05.2018 um 14:44 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WM-Videos WTTC 2018 Halmstad Kim4U VIDEOS: WM / EM / Olympia / World Cup / Europe Top12 159 06.05.2018 23:38
WM 2018: Riesensensation in Halmstad - Pitchford und Co. schocken Japan News-Team Tischtennis News aus aller Welt 0 01.05.2018 10:24
WM 2018: DTTB-Team mit Dima Ovtcharov nach Halmstad News-Team Tischtennis News aus aller Welt 0 19.04.2018 23:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:35 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS