Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #31  
Alt 16.10.2008, 14:49
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.742
AW: Französische Liga

Zitat:
Zitat von DeBe Beitrag anzeigen
Ich spiele jetzt auch als AMATEUR in Frankreich. Die Sponsoren sind hier gleich gut oder schlecht praesent wie in Deutschland.
wUSSTE GAR NICHT, DASS ES AUCH FRANKREICH-FANS HIER GIBT. )
Das Niveau ist sehr gut und ab Regonalliga abWaerts auch noch, aber etwas schwaecher insgsamt als in DEUTSCHLAND, ABER dafuer trainingsintensiver und in Lyon/Villeurbanne gibt es Vereine, die rund-um die Uhr geoeffnet haben, kein Scherz.

Lennart W. HQT GESQGT, DASS ER ETWAS NEUES MAL AUSPROBIEREN MOECHTE, veilleicht sogar, was ihm bisher leider verwehrt geblieben ist, einmal erste Liag, amlso Pro A, zu spielen.

Gruesse aus dem sonnigen


Lyon
dass system mit den derart vielen spielklassen ist wohl weltweit in deutschland einmalig.ich kann mir nicht vorstellen,dass irgendwo auf der welt(china gibts ja so ein spielkassensysstem auch nicht mal)noch derart gutes tischtennis gespielt wie bei uns noch in den spieklassen 7,8,oder 9!bei aller kritik muss man dies auch mal lobend erwähnen.

was das spitzentischtennis angeht,siehts aber schon wieder anders aus.die erste liga in frankreich ist mittlerweile schon einen kleinen tacken stärker besetzt als in deutschland.frankreich scheint einfach einen sponsorenvorteil zu besitzen gegenüber deutschland was das tischtennis betrifft.da sollte man sich mal kritsich hinterfragen,wie das sein kann?

Geändert von Turboblock (16.10.2008 um 14:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 16.10.2008, 15:06
Benutzerbild von DeBe
DeBe DeBe ist offline
Chen Bing - Fan
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 15.09.2004
Beiträge: 866
AW: Französische Liga

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
dass system mit den derart vielen spielklassen ist wohl weltweit in deutschland einmalig.ich kann mir nicht vorstellen,dass irgendwo auf der welt(china gibts ja so ein spielkassensysstem auch nicht mal)noch derart gutes tischtennis gespielt wie bei uns noch in den spieklassen 7,8,oder 9!bei aller kritik muss man dies auch mal lobend erwähnen.

was das spitzentischtennis angeht,siehts aber schon wieder anders aus.die erste liga in frankreich ist mittlerweile schon einen kleinen tacken stärker besetzt als in deutschland.frankreich scheint einfach einen sponsorenvorteil zu besitzen gegenüber deutschland was das tischtennis betrifft.da sollte man sich mal kritsich hinterfragen,wie das sein kann?
Obwohl hier in FRANCE au ch viele SPIELKLASSE, die sogar gut besetzt sind, gibt, aber insgesamt wie ich scvhrieb und weiss, ist dort DT. besser besetz.
Ab PRE-REGIONAL wird das NIVEAU schwach, obwohl es immer LEUTE gibt, die HOEHER SPIELEN KOENNTEN.
Darueber hinaus existieren auch PUnkte, d.h. Klasssierungspkte in France, ALSO IST DIE LIGA FUER FAST ALLE/VIELE WENIGER WICHTIG ALS DIE KLASSIERUNGSMARKE. iST MAN GUT KLASSIFIZIERT, SO IST MAN UNTER DER 45 pktemarke. es GEHT BIS 90pkte.
__________________
Wer nichts riskiert, der kann auch nicht erfolgreich sein!!! :)
Oder auch: No risk, no fun!!! :top:
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 21.10.2008, 15:31
beppo beppo ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 01.11.2005
Alter: 51
Beiträge: 750
AW: Französische Liga

Mit 130 000 Mitglieder (Stand Heute) ist sicher die Leistungsgefälle in Frankreich viel grösser als in Deutschland.
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 23.10.2008, 11:22
Benutzerbild von DeBe
DeBe DeBe ist offline
Chen Bing - Fan
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 15.09.2004
Beiträge: 866
AW: Französische Liga

Zitat:
Zitat von beppo Beitrag anzeigen
Mit 130 000 Mitglieder (Stand Heute) ist sicher die Leistungsgefälle in Frankreich viel grösser als in Deutschland.
Hallo,
woher hast du die Zahl? Quelle?
Und warum deine Behauptung, ohne Begruendung.

Salut
__________________
Wer nichts riskiert, der kann auch nicht erfolgreich sein!!! :)
Oder auch: No risk, no fun!!! :top:
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 25.10.2008, 17:43
beppo beppo ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 01.11.2005
Alter: 51
Beiträge: 750
AW: Französische Liga

Quelle ist die FFTT (Stand heute : 118326 Herren + 17316 Damen)
http://www.fftt.com/administratif/admin.htm

Diese "Behauptung" ist nur die logische Konsequenz der Mitglieder Differenz: Wenn man die Franz. und die Deutsche TT verbände als pyramide darstellen würde, die Spitze würde etwa gleich hoch sein : der Nummer 1 in Frankreich wäre Ungefähr Nummer 5 in Deutschland... Der Nummer 100, eher vergleichbar mit der Nummer 200 (oder mehr ? es geht um den Prinzip).
Der Nummer 118326 in Frankreich (Herren) = der Nummer 700 000 (?) (den letzten in Deutschland, halt..).

meine "Behauptung" basiert aber nicht nur aus der Logik sondernr auch aus meiner Erfharung : Ich habe 4 Jahre in Bayern, 1 Jahr in Berlin, 3 Jahre bei Borussia Düsseldorf und (teilweise gleichzeitig) 20 Jahre in Frankreich gespielt wo ich noch aktiv bin.

Ich war ZB Stammspieler in der fünft höchste Franz. Liga (ausgeglichene Bilanz), und ich kann dir versichern dass ich in der fünft höchste Liga in Deutschlant niemals die Chance hätte ein Spiel (oder gar ein Satz) zu gewinnen

Edit : nach dem Link, "Statistiques" und "France entière"

Geändert von beppo (25.10.2008 um 17:45 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 25.10.2008, 23:08
Benutzerbild von DeBe
DeBe DeBe ist offline
Chen Bing - Fan
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 15.09.2004
Beiträge: 866
AW: Französische Liga

Zitat:
Zitat von beppo Beitrag anzeigen
Quelle ist die FFTT (Stand heute : 118326 Herren + 17316 Damen)
http://www.fftt.com/administratif/admin.htm

Diese "Behauptung" ist nur die logische Konsequenz der Mitglieder Differenz: Wenn man die Franz. und die Deutsche TT verbände als pyramide darstellen würde, die Spitze würde etwa gleich hoch sein : der Nummer 1 in Frankreich wäre Ungefähr Nummer 5 in Deutschland... Der Nummer 100, eher vergleichbar mit der Nummer 200 (oder mehr ? es geht um den Prinzip).
Der Nummer 118326 in Frankreich (Herren) = der Nummer 700 000 (?) (den letzten in Deutschland, halt..).

meine "Behauptung" basiert aber nicht nur aus der Logik sondernr auch aus meiner Erfharung : Ich habe 4 Jahre in Bayern, 1 Jahr in Berlin, 3 Jahre bei Borussia Düsseldorf und (teilweise gleichzeitig) 20 Jahre in Frankreich gespielt wo ich noch aktiv bin.





Ich war ZB Stammspieler in der fünft höchste Franz. Liga (ausgeglichene Bilanz), und ich kann dir versichern dass ich in der fünft höchste Liga in Deutschlant niemals die Chance hätte ein Spiel (oder gar ein Satz) zu gewinnen

Edit : nach dem Link, "Statistiques" und "France entière"
Tu est classé?

Si oui, combien de points?
__________________
Wer nichts riskiert, der kann auch nicht erfolgreich sein!!! :)
Oder auch: No risk, no fun!!! :top:
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.10.2008, 13:38
beppo beppo ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 01.11.2005
Alter: 51
Beiträge: 750
AW: Französische Liga

Damals war ich 40 (also jetzt wäre es eher 35 mit dem neuen Punktsystem).
Ich wurde Pauschal auf 1550 Punkte gesetz als ich vom Luxemburg nach Paris zurückkam und hatte 1580 nach 3 Monate.. und dann machte ich eine 4 Jahre Pause.

Mein Aktuelles Klassement bedeutet also nichts : ich habe mit 1200 Punkten wiederangefangen, bin bis jetzt ungeschlagen und werde am Monatsende 1340 Punkte haben
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.10.2008, 14:51
Luxemburgo Luxemburgo ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.10.2005
Beiträge: 71
AW: Französische Liga

Hast du den auch in Luxemburg gespielt ?
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 26.10.2008, 18:39
beppo beppo ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 01.11.2005
Alter: 51
Beiträge: 750
AW: Französische Liga

Ja, in Bascharage
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 05.11.2008, 02:01
Tackiness Tackiness ist offline
Klassischer Outsider
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 17.02.2003
Beiträge: 7.469
AW: Französische Liga

4. Spieltag - erster Punktverlust für Angers:

ISTRES OPTT 1
- ANGERS VAILLANTE 1
3-3

ROMAGNE (LA) SS 1

- LEVALLOIS SC TT 1
4-2

PONTOISE CERGY A.S. 4
- CESTAS SAG 1
4-0

HENNEBONT GV1
- SAINT DENIS 93 US TT 1
3-3

CAEN TTC 1
- ARGENTAN BAYARD 1
0-4

http://www.fftt.com/sportif/sportif.htm
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
niedere französische Ligen masl83 allgemeines Tischtennis-Forum 0 16.10.2010 11:57
Französische Liga Saison 06/07 DerExperte allgemeines Tischtennis-Forum 3 01.06.2006 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:07 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS