Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > TT-NEWS Serviceforen > "Die Kneipe" > Stammtisch

Stammtisch Hier könnt Ihr über "Gott und die Welt", Politik, Fernsehen, Bücher, Musik und alles was Euch sonst interessiert diskutieren. Plaudern in lockerer Atmosphäre ;-)

Umfrageergebnis anzeigen: Wie würdet Ihr Euer politisches Interesse einschätzen?
ich bin politisch interessiert 161 55,52%
ich bin teilweise politisch interessiert 88 30,34%
ich interessiere mich nicht für Politik 17 5,86%
ich verweigere die Aussage 24 8,28%
Teilnehmer: 290. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #36191  
Alt 31.01.2018, 02:02
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 28.987
AW: DER Thread für politisch Interessierte

ob ich jetzt immer noch behaupte, dass mir jimihs Beiträge besser gefallen als die von Armendariz?
Ach, klar

N8
Mit Zitat antworten
  #36192  
Alt 31.01.2018, 02:08
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.122
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Die posts von Armendariz sind an Blödheit gar nicht zu übertreffen. Selbst wenn jimih von jetzt an mit Hirnschlag posten würde, wären seine Beiträge noch besser.

Dass aber Bretti nicht mehr postet, ist ein Verdienst des Titans, das ich ihm hoch anrechne!

Geändert von Max (31.01.2018 um 02:23 Uhr). Grund: Ein Komma, das fällt Igeln aber nicht auf.
Mit Zitat antworten
  #36193  
Alt 31.01.2018, 02:10
jimih1981 jimih1981 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *****
 
Registriert seit: 09.07.2007
Ort: Heroldsbach
Alter: 36
Beiträge: 9.097
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
ob ich jetzt immer noch behaupte, dass mir jimihs Beiträge besser gefallen als die von Armendariz?
Ach, klar

N8
Nur weil die Heilige Angela verunglimpft habe

N8

Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Die posts von Armendariz sind an Blödheit gar nicht zu übertreffen. Selbst wenn jimih von jetzt an mit Hirnschlag posten würde, wären seine Beiträge noch besser.

Dass aber Bretti nicht mehr postet ist ein Verdienst des Titans, das ich ihm hoch anrechne!
Ich würde nicht sagen dass er dumm oder blöd ist. Ich würde eher sagen aus ihm spricht ne gewisse Naivität.
Der Junge kommt mir trotzdem irgendwie sympathisch rüber. Ich hab auch mal so gedacht. Leider ist es aber nicht so dass die meisten Individuen nur in Frieden leben wollen, dafür gibt es viel zu zuviele negative Einflüsse auf der Welt vor denen man nicht die Augen verschließen kann.

Geändert von jimih1981 (31.01.2018 um 02:16 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #36194  
Alt 31.01.2018, 02:16
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 28.987
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen

Dass aber Bretti nicht mehr postet ist ein Verdienst des Titans, das ich ihm hoch anrechne!
"das" mit nur einem "s" ist schon mal gut.
Liest man selten hier.
Allerdings würde ich sagen, "den".
DER Verdienst.

Aber inhaltlich hast Du Recht.
Armendariz' Beiträge sind bodenloser Sermon.
Gut verpackt zwar, aber das macht's nicht besser.
Mit Zitat antworten
  #36195  
Alt 31.01.2018, 02:21
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.122
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
"das" mit nur einem "s" ist schon mal gut.
Liest man selten hier.
Allerdings würde ich sagen, "den".
DER Verdienst.

Aber inhaltlich hast Du Recht.
Armendariz' Beiträge sind bodenloser Sermon.
Gut verpackt zwar, aber das macht's nicht besser.
Leider falsch, es heißt "das Verdienst".
Mit Zitat antworten
  #36196  
Alt 31.01.2018, 02:25
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 28.987
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Max Beitrag anzeigen
Leider falsch, es heißt "das Verdienst".
okay, scheinst Recht zu haben.
Ihr Rechten habt ja recht oft Recht.

Du bereitest mir Sorge im Übrigen.
Rechts-konservativ und intelligent.
Davon gibt's bei Euch in Berlin nur wenige!
Mit Zitat antworten
  #36197  
Alt 31.01.2018, 02:39
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.122
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
okay, scheinst Recht zu haben.
Ihr Rechten habt ja recht oft Recht.

Du bereitest mir Sorge im Übrigen.
Rechts-konservativ und intelligent.
Davon gibt's bei Euch in Berlin nur wenige!
Mit Zitat antworten
  #36198  
Alt 31.01.2018, 02:46
Benutzerbild von Armendariz
Armendariz Armendariz ist gerade online
so hardcore...
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 14.02.2012
Ort: 86161
Alter: 24
Beiträge: 4.775
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Euer Problem mit mir ist, dass ich euch daran erinnere, dass ihr auch mal Ideale hattet.

Gut so! Kevin Kühnert wird zwar erstmal keinen direkten Erfolg haben, aber er setzt die Klinge da an, wo's wehtut

Vielleicht les ich mir in 20 Jahren, wenn ich ne Familie hab, meine Beiträge durch und lach mich selbst aus. Nichts ist ideal.

Aber ohne die Utopie, daran zu glauben, dass etwas perfekt werden kann, wären viele gesellschaftliche Änderungen nie passiert.


Also gebt euch ruhig der Illusion hin, dass der globale Norden so "sorglos" ist, weil sie schon immer die besseren Menschen waren.

Es ist traurig, ich kann ideologischen Antiamerikanismus nicht leiden.

Aber wenn man Konflikte im globalen Süden analysiert, basiert die große Mehrheit auf Eingriffen und Ausbeutung des globalen Nordens. Die Armut in Afrika basiert zum großen Teil auf Hegemonialstrukturen aus der Kolonialzeit. Kriege übrigens auch. Häufig zwischen Ethnien, die von den Europäern als Eliten eingesetzt wurden, und einer Bevölkerungsmehrheit.

Die Menschen dort sind so arm, weil sie noch im Mittelalter leben... wer hat denn mit Extraktion dafür gesorgt, dass dort nie eine selbstständige Wirtschaft entstehen konnte? Und woher kam der Reichtum der Großmächte im 15., 16., 17., 18., 19., 20. Jh?
Afrika, Südamerika, z.T. Nordamerika, Arabien, Indien, den Kolonien in Asien, Ozeanien, usw. Während traditionelle, oft gut funktionierende Wirtschaftssysteme oder Agrartechniken zugunsten eines einseitig orientierten westlichen Systems zerstört wurden, pumpte die Kolonialmaschinerie Rohstoffe aus dem globalen Süden in den Norden.
Wer schon vom Irakkrieg gehört hat, weiß ja inzwischen, warum die US-Marionette Hussein plötzlich gefährlich wurde. Chemiewaffen wurden natürlich nicht gefunden. Aber Öl, lustiger Zufall

Heute kauft China die ehemaligen Kolonien auf. Der Westen hat es vorgemacht, das historisch weniger vorbelastete China die Lehren gezogen. Vielleicht werden eure Enkel und Urenkel in 30 Jahren Mandarin als 1. FS lernen.

Man kann sagen was man will.
Aber diese Lektion hätte Europa sich verdient.
__________________
What will be will be
every river flows into the sea
Mit Zitat antworten
  #36199  
Alt 31.01.2018, 02:46
Max Max ist offline
bin ich.
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 09.01.2004
Beiträge: 2.122
AW: DER Thread für politisch Interessierte

Idealismus und Blödheit sind nicht das Gleiche.
Mit Zitat antworten
  #36200  
Alt 31.01.2018, 02:58
Benutzerbild von Rieslingrübe
Rieslingrübe Rieslingrübe ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Yoknapatawpha County
Beiträge: 11.099
Post

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen

@ Max:

Rechts-konservativ und intelligent.

In der deutschen Rechtschreibung, in Stil & Ausdruck allerdings limitiert und auf vergleichbarem Niveau wie ein gewisser Peter Igel. Oft bar jeder Druckreife und ein Paradebeispiel für eine versnobte Denke, die allerlei Bildungsdefizite tagtäglich offenbart....

.................
´
__________________
´
Alle Wege münden in schwarze Verwesung.... .. (Georg Trakl)

Geändert von Rieslingrübe (31.01.2018 um 13:14 Uhr). Grund: Entschärfte Variante - juristisch wasserdicht :->
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
bildleser ueber politik, Jimih klärt auf, links-grüne Meinungshoheit :hurra:, stammtisch

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS