#31  
Alt 11.04.2002, 11:03
Benutzerbild von Trask
Trask Trask ist offline
Member
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 11.01.2001
Ort: OWL
Alter: 44
Beiträge: 594
Zitat:
Original geschrieben von Rudolf Endres
Es gehört zwar nicht zum Thema, aber kann mir jemand den Unterschied Innova - Mendo beschreiben?
Welcher Belag ist für einen (nicht klebenden) beidseitigen Halbdistanztopspinspieler geeignet?
Hi Rudolf,
mit dem normalen Mendo ist der Kleine auf jeden Fall auf der sicheren Seite. Spielt sich ähnlich wie ein Sriver, ist aber katapultfreudiger und trotzdem beim Anschlag kontrollierter. Das gute Stück schränkt dich in keine Richtung ein egal ob Top Spin, Block oder Endschlag.
Mit dem normalen Innova konnte ich gar nicht spielen (was nicht heisst das der Belag nichts taugt). Aber eins ist sicher, genug Power aus der Halbdistanz hat man damit. Flacher Ballabsprung, sehr schnell und sehr direkt, aber schwer zu beherrschen. Geht so Richtung Bryce aber irgendwie weniger kontrollierbar.
Hoffe ich konnte helfen.
MfG Sven
__________________
Glücksrad:"Doof bl_ibt doof!"
-Ich kaufe ein "a".
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 11.04.2002, 20:26
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.369
Danke!
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 16.04.2002, 17:47
Pombaer16 Pombaer16 ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 16.12.2000
Alter: 33
Beiträge: 154
Mendo MP - wie kleben???

Hi! Ich spiele seit 3 Wochen den Mendo MP und muss sagen das ich den Belag insgesammt ganz gut finde, jedoch ich nicht so richtig weiß wie man ihn am besten kleben soll.
Ich spiele ihn auf TSP Balsa 5.5 und klebe mit BTY MAster Chack.
MFG

FELIX
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 16.04.2002, 20:28
Defence Defence ist offline
Capitano
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 08.10.2001
Ort: Göttingen
Alter: 34
Beiträge: 752
Talking Hi Felix

Der Mendo MP hat ja einen sehr kompaktetn (harten) Schwamm.
Beim normalen Frischkleben, also 2-3 Schichten, jeweils trocknen lassen, wird er nicht sehr viel effekt haben.
Wenn du aber richtig Sound, und Frischklebeeigenschaften haben möchtest, musst du ihn "weichkleben". Hau zu anfang eine Dicke Schicht Frischkleber auf den Belag und lass ihn einziehen. Dann machst du eine Dicke schicht aufs Holz, und eine RICHTIG DICKE auf den Belag, also so richtig Dick eben. Leg den Belag in noch nassem Zustand aufs Holz, und stell irgendwas schweres Drauf, aber über einige Zeit, am besten über Nacht. Am nächsten Tag, ist der Belag richtig weich, und du kannst ddie Noppen zählen. Dann kannst du ihn wieder abziehen, und ganz Normal kleben. Nur eins ist zu beachten. Er ist dann schnell. Also nicht schnell, sondern Brutal Schnell. ich hoffe du speilst ihn nicht in 2,3 oder so, weil dann brauchst du nirgends antreten..
Das dein kleber ja recht Dick ist sehr von Vorteil, dann verziehen sich die Lösungsmittel nicht so schnell.
Probiers mal aus.

MFG

Defence
__________________
Ich spiele Noppen, und das ist gut so!
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 16.04.2002, 20:35
Benutzerbild von TGO
TGO TGO ist offline
frohDasDieSaisonVorbeiIst
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 04.12.2000
Ort: Hütte
Alter: 41
Beiträge: 1.716
@Defence

Das kann aber selbst der MP(hab ihn selber gespielt), der als haltbarer Belag bekannt ist, nicht lange durchhalten...
Ich hatte den MP 2x mit normalen Kleber vorgeklebt und später jeweils mit zwei dicken Schichten(Tibhar Rapit Clean) geklebt. Ich war begeistert wie er abging, hab ihn auch in 2,3mm gespielt.
__________________
power is nothing without control
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 19.04.2002, 00:53
SvenSchneider SvenSchneider ist offline
registrierter Besucher
Foren-Neuling
 
Registriert seit: 19.04.2002
Ort: Heuchelheim
Alter: 50
Beiträge: 5
Hallo,
habe den Innova und den Innoval UL in max geklebt auf der VH probiert.
Bin mit dem Innova sehr zufrieden: schnell, viel Spin, aber für mich auch noch beim 2.ten Top-Spin kontrolierbar. Der IUL hat sehr viel Spin ist geklebt fast genauso schnell, ist aber beim Nachziehen ein Alptraum.
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 19.04.2002, 15:14
Sascha Eichmann Sascha Eichmann ist offline
Reformwahngegner
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 16.12.2001
Ort: 35767 Breitscheid
Alter: 37
Beiträge: 2.144
Zitat:
Original geschrieben von SvenSchneider
Hallo,
Der IUL hat sehr viel Spin ist geklebt fast genauso schnell, ist aber beim Nachziehen ein Alptraum.
Meiner Meinung nach eignet er sich gerade dafür perfekt.
__________________
Gänzlich frei von Signaturen...
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 16.06.2002, 21:50
Wasja Wasja ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.04.2001
Beiträge: 67
Richtig kleben: Themensammlung (alle Hersteller)

Hallo!

Weiss jemand von Euch ob sich der schwarze Bryce besser kleben lässt als der rote? Soll sich wohl so ähnlich wie beim Sriver FX verhalten.

Paka
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 16.06.2002, 21:51
Benutzerbild von TheoneandonlyChris
TheoneandonlyChris TheoneandonlyChris ist offline
TT forever
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 29.05.2002
Beiträge: 1.506
Hab ich noch nie festgestellt, und ich hab schon viele, viele Bryce geklebt...
Ich denke das sind alles nur Gerüchte...
__________________
Für 21, für verdeckte Aufschläge, für lange Noppen
Gegen Sharara

Frischkleben muss Leben!!!
Die Inititative für die Rettung unseres Sports.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 16.06.2002, 21:56
Wasja Wasja ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 10.04.2001
Beiträge: 67
Hi Chris!

Du meinst also rote und schwarze Bryce Beläge wären nahezu identisch?

Paka
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
ausdehnung, belag, dauerkleber, frischkleber, geräusche, holz, juic, kantenschläge, krümmung, permanentkleber, schläger, sriver l, voc, voc-kleber, zugeschnittene beläge

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rund um die 3. Mannschaft fresh-clue TTC Dorchheim / Hangenmeilingen 42 12.06.2011 15:09
Erlaubt? Belag mit lösemittelhaltigem Kleber kleben, dann abmachen, neu kleben? xobti Schiedsrichter- und Regelbereich 16 07.02.2010 20:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS