Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > allgemeines Tischtennis-Forum

allgemeines Tischtennis-Forum Dies ist unser Hauptforum. Hier geht es um Tischtennis allgemein und hier gehört alles rein, was nicht in die Fachforen oder sonstigen Foren passt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 16.05.2011, 17:32
iynog iynog ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: Friedberg(hessen)
Alter: 25
Beiträge: 92
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Wie würde denn für mich als KreisligaSpieler ein gescheites Training aussehen?
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 16.05.2011, 17:32
Benutzerbild von Kim-94
Kim-94 Kim-94 ist offline
:D
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 04.12.2009
Ort: BW
Beiträge: 421
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von iynog Beitrag anzeigen
Okay dann ess ich jetzt nurnoch REIS!
Muss schon der echte Chinesische Reis sein
Mit der hier wird des nix

Zitat:
Zitat von Reach2V1 Beitrag anzeigen
Nicht zu vergessen natürlich das Clenbuterol im chinesischen Essen....
__________________
Holz: Nimatsu Celsior Control 5.2 All
VH/RH: Nimbus Sound Max
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 16.05.2011, 17:54
Neubaur Neubaur ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Nentershausen
Beiträge: 782
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von Die Macht im Norden Beitrag anzeigen
Dem normalen Kreisligaspieler ist es wahrscheinlich egal ob er beim chinesischen Nationalkader, dem deutschen Kader oder sonst wo trainiert. Wichtig ist, dass man überhaupt regelmäßig und vernünftig trainiert.
Dazu brauch man gute Trainingspartner, dem Kreisligaspieler reichen da auch Bezirksliga oder BOL-Spieler locker aus.

Ich denke jeder kann sich deutlich steigern, wenn er die Möglichkeiten (und vor Allem Zeit) hat wie ein Profi zu trainieren.

Der chinesische Nationalkader würde hingegen aus einem mehr oder weniger untrainierten Spieler in kürzester Zeit einen Sportinvaliden machen. Der Körper kann auch nicht einfach von 0 auf 100%, da gehört einiges an Anpassung zu.
so ähnlich sehe ich das auch. Wenn man einen Lehrgang besucht (wo auch immer) danach macht man drei Wochen nichts mehr, war der Lehrgang für die Katz
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 16.05.2011, 18:06
Forehand Forehand ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 92
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Ich denke wenn man so wie Zhang Jike trainiert und auch den Willen hat, kann man schon von bezirkslasse in die regionalliga kommen
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 16.05.2011, 18:20
Neubaur Neubaur ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Nentershausen
Beiträge: 782
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

ab August werde ich sehen ob es was bringt. Ein neuer Mannschaftskollege fährt in den Sommerferien für drei Wochen nach China. Er wird dann direkt auf Herz und Niere geprüft, wenn er wieder zu Hause ist.
Er ist 14 und spielt jetzt schon recht gut. Wenn es den >thread bis dahin noch gibt und ich daran denke, werde ich kurz dazu was schreiben.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 16.05.2011, 18:24
sombra sombra ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 25.03.2011
Beiträge: 65
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von Forehand Beitrag anzeigen
Ich denke wenn man so wie Zhang Jike trainiert und auch den Willen hat, kann man schon von bezirkslasse in die regionalliga kommen
Naja... wäre schlimm wenn nicht.
Aber wer hat denn die Zeit ab dem 5. Lebensjahr (oder wann auch immer) 2 Einheiten täglich zu absolvieren.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 16.05.2011, 18:25
Forehand Forehand ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 14.05.2011
Beiträge: 92
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von Neubaur Beitrag anzeigen
ab August werde ich sehen ob es was bringt. Ein neuer Mannschaftskollege fährt in den Sommerferien für drei Wochen nach China. Er wird dann direkt auf Herz und Niere geprüft, wenn er wieder zu Hause ist.
Er ist 14 und spielt jetzt schon recht gut. Wenn es den >thread bis dahin noch gibt und ich daran denke, werde ich kurz dazu was schreiben.
weißt du zufällig wie teuer das ist nach china und wie man dahin kommt wo muss man sich bewerben?
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 16.05.2011, 18:33
Neubaur Neubaur ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Nentershausen
Beiträge: 782
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

der fährt mit Chen dahin. Gibt ja mehrere, deshalb kann ich den Namen nennen.
Zu den Kosten kann ich daher nichts sagen...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 16.05.2011, 18:35
iynog iynog ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: Friedberg(hessen)
Alter: 25
Beiträge: 92
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

Zitat:
Zitat von Forehand Beitrag anzeigen
weißt du zufällig wie teuer das ist nach china und wie man dahin kommt wo muss man sich bewerben?
Würde mich auch stark interessieren! Wenn nicht mach ich das in SüdKorea als halb Koreaner XD

Aso und was heißt für dich recht gut^_^
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 16.05.2011, 18:45
Neubaur Neubaur ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 28.01.2008
Ort: Nentershausen
Beiträge: 782
AW: 1 Jahr Training in China. Welche Spielklasse danach?

er hat die höchste Jugendklasse gespielt (bei uns) kaum ein Spiel verloren , muss sich jetzt in der kommenden Saison bei den Herren beweisen..
Er schafft es bestimmt auch ohne China. Bin aber gespannt ob es ihm was bringt..

Geändert von Neubaur (16.05.2011 um 18:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ende der Karriere, was machen TT-Profis danach? Welche Ausbildung haben Profis? Stefan Feth allgemeines Tischtennis-Forum 6 20.11.2015 21:05
Kreis Mönchengladbach: Training im neuen Jahr Sportfreund WTTV - Trainingspartner / Trainingsmöglichkeit gesucht 0 02.01.2011 23:19
Welche Schüler/innen vom letzten Jahr, sind eurer Meinung am besten ? ttmarisa Kreis Krefeld 2 05.11.2005 20:30
Welcher Verein und welche Spielklasse ! Michael Küppers allgemeines Tischtennis-Forum 23 04.01.2001 15:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS