#2021  
Alt 09.05.2014, 08:28
Benutzerbild von Setz-It
Setz-It Setz-It ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 5.633
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Zitat:
Zitat von Rainer Murks Beitrag anzeigen
Auf eine bloße "Empfehlung" entsteht also "Druck".

Bei mir nicht. So eine "Empfehlung" ist dazu da, ignoriert zu werden, da offensichtlich unausgegoren und durchsichtig.
Das sehe ich genauso, du wirst mir aber recht geben, dass es Personen, Vereine und Verbände gibt, die diesbezüglich zu vorauseilendem Gehorsam neigen, um die Empfehlung umzusetzen. Da nützt es dann nichts, wenn der Menschenverstand nahelegt, noch ein Jährchen zu warten und der Strebergegner dann trotzdem die neuen Bälle rausholt.
__________________

Mit Zitat antworten
  #2022  
Alt 09.05.2014, 09:22
Benutzerbild von Superwetti
Superwetti Superwetti ist offline
E: 3:4 / D: 3:1
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 15.11.2007
Ort: Vreden
Alter: 42
Beiträge: 2.101
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Der Bezirk Münster (WTTV) hat eine Empfehlung raus gegeben die nächste Saison noch mit den C-Bällen zu spielen.
__________________
Wer kämpft kann verlieren, wer aufgibt hat schon verloren!
Mit Zitat antworten
  #2023  
Alt 09.05.2014, 10:11
Benutzerbild von Croudy
Croudy Croudy ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 16.05.2008
Ort: Langelsheim
Alter: 36
Beiträge: 1.768
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Zitat:
Zitat von Superwetti Beitrag anzeigen
Der Bezirk Münster (WTTV) hat eine Empfehlung raus gegeben die nächste Saison noch mit den C-Bällen zu spielen.
Es ist doch irgendwie lächerlich - das wäre genauso, wenn der BTTV eine Empfehlung rausgibt, in der nächsten Saison erstmal weiter mit den bekannten Belägen zu spielen und nicht auf die neuzugelassenen Beläge der ITTF-Liste zu wechseln.
Mit Zitat antworten
  #2024  
Alt 09.05.2014, 10:16
igorponger igorponger ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 07.02.2014
Alter: 61
Beiträge: 26
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

http://translate.googleusercontent.c...CAwOJsNCLzRsnA

Manufacturers all happy to get secured against fire Accidents.
Acetate cellulose fire proof.

Plastic price parity to the celluloid. 8 Yuan per ball.

Geändert von igorponger (09.05.2014 um 10:21 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #2025  
Alt 09.05.2014, 10:44
MaikS MaikS ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 24.04.2004
Ort: Göttingen
Alter: 36
Beiträge: 2.221
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Zitat:
Zitat von Croudy Beitrag anzeigen
Es ist doch irgendwie lächerlich - das wäre genauso, wenn der BTTV eine Empfehlung rausgibt, in der nächsten Saison erstmal weiter mit den bekannten Belägen zu spielen und nicht auf die neuzugelassenen Beläge der ITTF-Liste zu wechseln.
Croudy, so eine undifferenzierte Meinung hätte ich von dir jetzt nicht erwartet.
Die Empfehlung ist einfach klar pro Planungssicherheit, nicht nur für den Heimverein, mehr nicht. Und auch wenn euch der neue Ball offenbar sehr gefällt (was sagt denn Marin oder Pascal dazu?), geällt der nahtlose Ball vielen nicht.

Und noch ein Satz zum Thema Haltbarkeit von C Bällen: Wir haben überhaupt keine Probleme damit. Sie halten genauso wie immer, sind genauso rund (oder unrund) wie immer. Wobei ich Fumpe da auch wenig merke. Ich könnte alle Punktspiele auch mit einem Trainingsball machen.
Aber wenn der aktuelle "Nahtlosball" auch nur annähernd wie die etwas älteren Prototypen sind, dann gute Nacht.
Mit Zitat antworten
  #2026  
Alt 09.05.2014, 10:45
Rudi Endres Rudi Endres ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 4000
 
Registriert seit: 06.01.2001
Ort: Losheim am See, jetzt Konz bei Trier
Beiträge: 4.392
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

1 Yuan = 0,12 €
__________________
www.ttf-konz.de

Die Toleranz wächst mit der Entfernung zum Problem.
Mit Zitat antworten
  #2027  
Alt 09.05.2014, 11:15
Benutzerbild von Setz-It
Setz-It Setz-It ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 03.09.2009
Beiträge: 5.633
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Um was für eine Planungssicherheit soll es denn gehen? Entweder ich komme nicht an genügend P-Bälle zu einem akzeptablen Preis ran oder hab noch genug C-Bälle, dann ignoriere ich die Empfehlung und spiele weiter den C-Ball. Oder ich kann genug Bälle besorgen, dann kann ich mit dem P-Ball spielen. Das einzige, was nicht geplant werden kann, ist, womit der Gegner spielt. So ist das nunmal mit zugelassenen Materialien. Wenn zwei Tische konstruiert werden, die die entgegengestzten Extreme der Specs ausnutzen, müsste man auch damit klarkommen.
__________________

Mit Zitat antworten
  #2028  
Alt 09.05.2014, 11:36
Benutzerbild von Fastest115
Fastest115 Fastest115 ist gerade online
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.11.2003
Ort: Lünen
Alter: 51
Beiträge: 23.354
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Hier der genaue Text des Bezirks Münster...(über click TT Verteiler versendet)
Lieber Dirk Brandenburger,


für die kommende Saison sind der (neue) Plastikball und der (altbekannte) Zelluloidball genehmigt – jeder Verein kann also selbst entschieden, mit welchem Ball er trainiert bzw. Meisterschaftsspiele bestreitet.

Da vorauszusehen ist, dass der Plastikball bis zum Saisonbeginn (August 2014) weder in ausreichender Stückzahl noch in ansprechender Qualität lieferbar sein wird, macht es im Bezirk Münster Sinn, die Einführung des Plastikballs um eine Saison auf den Anfang der Saison 2015/16 zu verschieben. Der DTTB sieht das in seinen Spielklassen allerdings anders.

Dies ist nur eine Empfehlung - jeder Kreis und jeder Verein des Bezirkes Münster ist wie schon gesagt in seiner Entscheidung frei und ungebunden.

Es ist allerdings geplant, die Bezirksveranstaltungen der Saison 2014/15 mit dem Zelluloidball durchzuführen.


Mit sportlichem Gruß Christoph Menges
Bezirkssportwart für Mannschaftssport und Bezirksportwart für Einzelsport
__________________
Zitat: Kriegela
Zu Tode geänderte Sportart -
Rest in Peace - Tischtennis
Me too.........TT Classic rules
TT mit P Ball ist wie S.. mit einer Gummipuppe....
Mit Zitat antworten
  #2029  
Alt 09.05.2014, 12:43
MaikS MaikS ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 24.04.2004
Ort: Göttingen
Alter: 36
Beiträge: 2.221
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Zitat:
Zitat von Setz-It Beitrag anzeigen
Um was für eine Planungssicherheit soll es denn gehen? Entweder ich komme nicht an genügend P-Bälle zu einem akzeptablen Preis ran oder hab noch genug C-Bälle, dann ignoriere ich die Empfehlung und spiele weiter den C-Ball. Oder ich kann genug Bälle besorgen, dann kann ich mit dem P-Ball spielen. Das einzige, was nicht geplant werden kann, ist, womit der Gegner spielt. So ist das nunmal mit zugelassenen Materialien. Wenn zwei Tische konstruiert werden, die die entgegengestzten Extreme der Specs ausnutzen, müsste man auch damit klarkommen.
Das was ich bisher gelesen habe von den seamless Bällen(und zumindest von den Palio Bällen ohne Zulassung selber erlebt habe), übertrifft nur jedelich andere Variable wie Tische, verschiedene C Bälle, Böden, Lichtverhältnisse, etc.
Das man auf gewisse Faktoren nicht die Zulassung zugeschnitten hat, ist finde ich ein Skandal.
Genauso wie die Entscheidung, eben den P Ball einzuführen und zu empfehlen ab OL, trotz relativer Klarheit, dass dieser nicht in ausreichender Menge, Qualität und zu einem "normalen" Preis verfügbar sein wird. Und verfügbar heißt auch Trainingsbälle, zu einem Zeitpunkt, als eigentlich klar war, dass das alles nicht einzuhalten sein wird.
Mit Zitat antworten
  #2030  
Alt 09.05.2014, 14:32
User 17544 User 17544 ist offline
...
Ältestenrat - Hall of Fame SILBER
 
Registriert seit: 02.08.2006
Beiträge: 11.718
AW: Neue Tischtennis-Bälle (TT-Plastikbälle / Polyball) ab 2014

Zitat:
Zitat von Setz-It Beitrag anzeigen
Um was für eine Planungssicherheit soll es denn gehen? Entweder ich komme nicht an genügend P-Bälle zu einem akzeptablen Preis ran oder hab noch genug C-Bälle, dann ignoriere ich die Empfehlung und spiele weiter den C-Ball. Oder ich kann genug Bälle besorgen, dann kann ich mit dem P-Ball spielen. Das einzige, was nicht geplant werden kann, ist, womit der Gegner spielt. So ist das nunmal mit zugelassenen Materialien.
Wobei der Ball im TT-Sport das einzige Verbrauchsmaterial ist. Dessen Spezikitationen für die neunen P-Bälle andere sind, als für die alten C-Bälle.

Unabhängig von den zahlreichen, einzeln zulassungspflichtigen Handelsnamen unter denen sowohl die alten C-Bälle als auch nun die neuen P-Bälle vertrieben werden, gibt es für beide Balltypen nur eine sehr beschränkte Anzahl von echten Herstellern.

Bei den P-Bällen gibt es nun noch den echten Unterschied, dass es Typen mit und Typen ohne Naht gibt. Die P-Bälle mit Naht sind noch gar nicht im Handel erhältlich. Die P-Bälle ohne Naht bis Dato nur sehr beschränkt.

Beide P-Ball-Typen unterscheiden sich von den bisher zugelassenen C-Bällen nicht nur in der unterschiedlichen Spezifikation, sondern auch - und das ist IMHO das Wesentlichere - von den Spieleigenschaften.

IMHO sollte das jeder, der den zugelassenen P-Ball ohne Naht schon mal für ein paar Stündchen gespielt hat bestätigen können. Völlig unabhängig von der eigenen Spielstärke. Aus meiner ganz persönlichen Sicht nun nicht mehr so, dass ich das als tragisch bezeichenen würde, allerdings so viel, dass es durchaus nötig ist, sich damit über einen längeren Zeitraum vertraut zu machen.

Wenn nun diese Möglichkeit des sich damit vertrautmachen könnens, nicht jedem gegeben ist, weil einfach nicht genügend Bälle im Handel erhältlich sind, halte ich es für grundverkehrt, diese Bälle für offizielle Wettkämpfe zuzulassen.

Mein ganz persönliches Empfinden, was faire Wettbewerbsbedingungen betrifft, mag sich ja vom dem des einen oder anderen hier unterscheiden. Allein, so schätze ich zumindest, stehe ich damit sicher auch nicht.

Die einzige Möglichkeit, die ich da sehe, ist ein offizieller Beschluss des DTTB. Empfehlungen bringen da nicht viel

Wenn sich an der Lieferbarkeit nicht möglichst schnell was ändert, was wohl leider eher zweifelhaft zu sein scheint, und trotzdem zumindest einige Vereine/Mannschaften die P-Bälle ab der neuen Saison bei offiziellen Wettkämpfen nutzen, dann wird es wohl nicht wenige an diesen Wettkämpfen teilnehmende Spieler geben, die ihren Unmut darüber freien Lauf lassen werden.

Für der Weißheit letzter Schluss halte ich das jedenfalls nicht

Zitat:
Zitat von Setz-It Beitrag anzeigen
Wenn zwei Tische konstruiert werden, die die entgegengestzten Extreme der Specs ausnutzen, müsste man auch damit klarkommen.
Welche Extreme bei Tischen meinste denn da

Meines Wissens gibt es da keine, denn außer auf Bundesveranstaltungen ist laut der DTTB-WO A 6.2 im Bereich des DTTB gar keine ITTF-Zulassung für Tische nötig. Da reicht es völlig aus, wenn die in der ITTR A 1 genannten Maße eingehalten werden. Lediglich die Absprunghöhe eines Balls der aus 30 cm Höhe fallen gelassen wird, ist dort mit "etwa" 23 cm beziffert. Etwaige Toleranzen, was die Ballabsprunghöhe betrifft, sind dort nicht genannt, sodass man sich da eh lange drüber streiten könnte was "etwa" 23 cm sind. Extreme sehe ich da jedenfalls in der geltenden Spezifikation nicht, die es da auszunutzen gäbe
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
ball, kunststoffball, neue bälle, plastikball, plastikbälle, polyball, zelluloid verbot

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS