#1  
Alt 03.11.2005, 00:37
NOELM NOELM ist offline
SVS Niederösterreich
Forenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Wien - Simmering
Alter: 35
Beiträge: 176
Butterfly Keyshot Light

hat schon jemand das neue butterfly keyshot light probiert und kann von seinen erfahrungen damit berichten?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2005, 16:54
tibor rosner tibor rosner ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 04.11.2002
Ort: Steinheim an der Murr
Alter: 67
Beiträge: 90
AW: Butterfly Keyshot Light

Hallo !

Das Holz hat drei Holz und zwei Arylate Schichten.Weiche Anschlag,dennoch schnell,grosse Sweetspot.
Etwas langsamer als der alte Keyshot,der 5 Holz und zwei Arylate Schichten hat hat.
Damit liegt das Holz tempomäßig zwieschen den alten Keyshot und die Biside.
Leider sehr teuer,aber sehr gut,den Preis auf jeden Fall Wert.
Top Holz für Spinspiel,aber auch super für Glattnoppen.
Meine Meinung nach das beste Holz nach die Biside.
Erstaunlicheweise verkauft Butterfly die besten Hölzer nicht in Europa.

Grüsse, Tibor
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2005, 19:52
NOELM NOELM ist offline
SVS Niederösterreich
Forenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Wien - Simmering
Alter: 35
Beiträge: 176
AW: Butterfly Keyshot Light

habe es mir nun bestellt und kann euch dann ein urteil nach den ersten trainingseinheiten darüber geben. danke auf jeden fall für deinen input zu diesem topic
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2005, 20:00
Benutzerbild von Brackweder
Brackweder Brackweder ist offline
Läufer
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.02.2002
Ort: Bielefeld
Alter: 40
Beiträge: 1.798
AW: Butterfly Keyshot Light

Den Testbericht erwarte ich mit Spannung.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.11.2005, 20:05
NOELM NOELM ist offline
SVS Niederösterreich
Forenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Wien - Simmering
Alter: 35
Beiträge: 176
AW: Butterfly Keyshot Light

ja schätze das es nächste woche soweit sein wird. habe es letzte woche bestellt und sobald es da ist, wird es probiert und dann kann ich euch ein resume geben.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.11.2005, 20:26
Benutzerbild von Brackweder
Brackweder Brackweder ist offline
Läufer
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.02.2002
Ort: Bielefeld
Alter: 40
Beiträge: 1.798
AW: Butterfly Keyshot Light

Hast Du denn vorher schon irgendwelche Butterfly Arylate- oder Arylate/Carbonhölzer gespielt, die Du zum Vergleich heranziehen könntest?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.11.2005, 23:30
NOELM NOELM ist offline
SVS Niederösterreich
Forenmitglied
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Wien - Simmering
Alter: 35
Beiträge: 176
AW: Butterfly Keyshot Light

also das neue butterfly keyshot light ist wirklich ein spitzenprodukt unter den hölzern, soviel mal vorweg. man hat wesentlich mehr gefühl, da es auch eine spur langsamer ist, als mit dem butterfly michael maze oder timo boll holz und ist im passiven spiel viel leichter handzuhaben.
dies zeichnet sich dadurch aus, dass es ein holz mit einer weichen oberfläche ist und dadurch der ball viel direkter abspringt, man dadurch selbst besser die richtung des ballfluges steuern kann.
Ausserdem ist es sehr leicht und hat ein auch recht schönes design, aber das ist nur sekundär anzumerken.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.12.2005, 13:00
Benutzerbild von Brackweder
Brackweder Brackweder ist offline
Läufer
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.02.2002
Ort: Bielefeld
Alter: 40
Beiträge: 1.798
AW: Butterfly Keyshot Light

Was heißt "sehr leicht"? Kannst Du ungefähr ne Gewichtsangabe machen?

Und ansonsten noch weitere Eindrücke schildern...

Danke!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.12.2005, 22:02
StuEv StuEv ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 02.07.2005
Ort: Europa
Beiträge: 758
AW: Butterfly Keyshot Light

80gramm denk ich
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.12.2005, 22:15
Benutzerbild von Brackweder
Brackweder Brackweder ist offline
Läufer
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 18.02.2002
Ort: Bielefeld
Alter: 40
Beiträge: 1.798
AW: Butterfly Keyshot Light

Das hört sich doch sehr gut an, denn ne Gewichtsangabe habe ich im Netz leider nicht gefunden. Danke!
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beitrag wieder da: STIGA-Hölzer vs. BUTTERFLY-Hölzer Mephisto Wettkampfhölzer 28 24.05.2008 00:46
Welche Beläge für Butterfly Holz?? x-dReAmeR Belag- und Holzkombinationen Wettkampfbereich 8 01.10.2005 10:50
Butterfly Fair Chack Light Harry666 Schuhe, Kleber, Roboter, Netze, Tische, sonstiges Material 5 24.12.2001 14:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS