Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Sonstiges & Service > Marktplatz > Materialbörse > verkaufe

verkaufe ...wenn Ihr gebrauchtes TT-Material verkaufen wollt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.03.2007, 15:14
Benutzerbild von Mark 5
Mark 5 Mark 5 ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 20.05.2006
Ort: RLP
Alter: 43
Beiträge: 1.050
AW: Vertrauensliste

Habe eine weitere Empfehlung für Euch:
Der User "Henning" hat mir sein Maze Off - Holz verkauft. Sehr netter Kontakt, schneller und ordentlicher Versand und das Holz an sich hatte auch die versprochenen Eigenschaften. Also eine klare Empfehlung von meiner Seite
__________________
Holz: Butterfly Photino (gerade)
VH: Tibhar Evolution MX-P 2, 0 (rot) | RH: Tibhar Evolution MX-P 1, 8 (schwarz)
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 10.04.2007, 20:54
Benutzerbild von Obachecka
Obachecka Obachecka ist offline
Leer
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 28.11.2006
Ort: Delmenhorst
Alter: 26
Beiträge: 33.107
AW: Vertrauensliste

Also erstmal muss ich sagen das Schnarchzapfen ein sehr fairer und sehr schneller Händler ist ...alles gut gelaufen.

Und dann : TT-Crack85 für ihn gilt das gleiche fair,schnell,nett.
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.04.2007, 11:08
Benutzerbild von 00-Bauer
00-Bauer 00-Bauer ist offline
Alleszurückbringer!!!
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 01.02.2005
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Alter: 30
Beiträge: 2.958
User "LARSerinho"

Hallo zusammen,
hat schon jemand bei dem User "LARSerinho" hier im Forum etwas gekauft?

Ich bin durch seinen Beitrag "Alte "Klassiker" Hölzer abzugeben!!!" aufmerksam geworden. Komischerweise sind nun alle Beiträge bis zum 04.12.2004 gelöscht worden. Ich habe ihn gefragt, welche Hölzer er so anbiete. Er meinte nur, dass es zu aufwenidg wäre eine Liste mit den Hölzern zu erstellen, da er sie ständig erneuern müsste. Ok, ich habe ihn nach drei alten Donic Hölzern gefragt und einen fairen Preis herausgehandelt. (Fotos dieser Hölzer konnte er mir aber nicht schicken.) Nun ging es zur Bezahlung: Eine Überweisung war nicht möglich, da er vorübergehend auf Arbeitslosengeld angewiesen ist. Also schickte ich ihm das Geld nach seinem Vorschlag per Einschreiben Rückschein. Nun wollte ich wissen, ob das Geld angekommen sei und wann ich die Ware erwarten könne. Doch auf einmal kann ich dem User keine PNs mehr schreiben und wie gesagt, sind seine Beiträge verschwunden. Es hatten noch andere User Interesse an seinen Hölzern. Wäre nett, wenn jemand dazu was schildern könnte. Heute bekam ich nun den Rückschein zurück, allerdings ohne Ware ohne nix. Einfach nur den Rückschein. Nun weiß ich nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Kontakt kann ich ja nicht aufnehmen. Nun befürchte ich, dass er mich und evtl. noch andere User betrogen hat. Habe ich eine Chance an das Geld bzw. die Ware (wenn er sie überhaupt besitzt) zu kommen.

Bitte um Rat!

Danke und Gruß
Paul Bauer
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.04.2007, 13:14
JanMove JanMove ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 10.01.2002
Ort: Zürich, Schweiz
Alter: 49
Beiträge: 6.873
AW: Vertrauensliste

Hatte bisher bei all meinen Transaktionen nur positive Erfahrungen gemacht mit 3 Ausnahmen:
1. mir wurde ein Montagsexemplar eines SSP Belags verkauft
2. beim User Puddisch musste ich ca. 5 Monate dem Geld hinterherspringen bis ich's endlich bekommen habe. Das war recht mühsam.
3. mit torte91 hab ich den Kontakt relativ schnell abgebrochen aus Gründen, die weiter oben schon beschrieben wurden.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 11.04.2007, 23:44
Benutzerbild von dzangoo
dzangoo dzangoo ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 29.10.2005
Beiträge: 333
AW: Vertrauensliste

also ein für xybot

habe mit ihm mitlerweile zwei hölzer bei hm gekauft und alles ist zum abgesprochenem zeitpunkt und auch abgespruchenem zeitpunkt angekommen.
zudem war der versand einwandfrei und ohne beanstandungen..

für mich zweifelsfrei ein

gruß dzangoo
__________________
Rasant Grip --- Yasaka Ma Lin Extra offensive --- Rasant Grip
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 11.04.2007, 23:52
Benutzerbild von xybot
xybot xybot ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 28.11.2003
Ort: München
Alter: 46
Beiträge: 1.273
AW: Vertrauensliste

In die Liga der fairen Trader mit aufgenommen ist heute Dzangoo .

Abwicklung läuft problemlos. Sehr angenehmer Handelspartner.

Sehr zu empfehlen.

Kein langes rumgedeale um den heissen Brei.

TOP
__________________
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 12.04.2007, 00:01
Benutzerbild von Frawa
Frawa Frawa ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 23.02.2002
Beiträge: 349
AW: User "LARSerinho"

Zitat:
Zitat von spinPX Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
hat schon jemand bei dem User "LARSerinho" hier im Forum etwas gekauft?

Ich bin durch seinen Beitrag "Alte "Klassiker" Hölzer abzugeben!!!" aufmerksam geworden. Komischerweise sind nun alle Beiträge bis zum 04.12.2004 gelöscht worden. Ich habe ihn gefragt, welche Hölzer er so anbiete. Er meinte nur, dass es zu aufwenidg wäre eine Liste mit den Hölzern zu erstellen, da er sie ständig erneuern müsste. Ok, ich habe ihn nach drei alten Donic Hölzern gefragt und einen fairen Preis herausgehandelt. (Fotos dieser Hölzer konnte er mir aber nicht schicken.) Nun ging es zur Bezahlung: Eine Überweisung war nicht möglich, da er vorübergehend auf Arbeitslosengeld angewiesen ist. Also schickte ich ihm das Geld nach seinem Vorschlag per Einschreiben Rückschein. Nun wollte ich wissen, ob das Geld angekommen sei und wann ich die Ware erwarten könne. Doch auf einmal kann ich dem User keine PNs mehr schreiben und wie gesagt, sind seine Beiträge verschwunden. Es hatten noch andere User Interesse an seinen Hölzern. Wäre nett, wenn jemand dazu was schildern könnte. Heute bekam ich nun den Rückschein zurück, allerdings ohne Ware ohne nix. Einfach nur den Rückschein. Nun weiß ich nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Kontakt kann ich ja nicht aufnehmen. Nun befürchte ich, dass er mich und evtl. noch andere User betrogen hat. Habe ich eine Chance an das Geld bzw. die Ware (wenn er sie überhaupt besitzt) zu kommen.

Bitte um Rat!

Danke und Gruß
Paul Bauer
Hallo Paul,

mir sind auch Hölzer angeboten worden.
Es handelte sich hierbei um alte Stiga Hölzer, die es aber in diesen Ausführungen nie gab.
Bilder konnten nicht geschickt werden, da es zu aufwendig wäre.
Ich sollte dann für mehrere Hölzer ein 4stellige Summe vorab bezahlen, ohne die Hölzer jemals gesehen zu haben.
Ich habe dann lieber die Finger davon gelassen.

Gruß

Frawa
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 13.04.2007, 00:28
Benutzerbild von TT-Crack85
TT-Crack85 TT-Crack85 ist gerade online
EL CAPITANO
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 23.12.2005
Alter: 32
Beiträge: 378
AW: Vertrauensliste

So wollte den Obachecka mal positiv bewerten. Erhaltenes Material ist Top. Sehr schnell geliefert, fair und nett. Deshalb sehr Empfehlenswert
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 13.04.2007, 17:04
Benutzerbild von Matthias Landfried
Matthias Landfried Matthias Landfried ist offline
Administrator TT-NEWS
TT-NEWS
 
Registriert seit: 09.02.2000
Ort: Wendlingen (Stuttgart)
Alter: 43
Beiträge: 7.882
AW: User "LARSerinho"

Zitat:
Zitat von spinPX Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,
hat schon jemand bei dem User "LARSerinho" hier im Forum etwas gekauft?

Ich bin durch seinen Beitrag "Alte "Klassiker" Hölzer abzugeben!!!" aufmerksam geworden. Komischerweise sind nun alle Beiträge bis zum 04.12.2004 gelöscht worden. Ich habe ihn gefragt, welche Hölzer er so anbiete. Er meinte nur, dass es zu aufwenidg wäre eine Liste mit den Hölzern zu erstellen, da er sie ständig erneuern müsste. Ok, ich habe ihn nach drei alten Donic Hölzern gefragt und einen fairen Preis herausgehandelt. (Fotos dieser Hölzer konnte er mir aber nicht schicken.) Nun ging es zur Bezahlung: Eine Überweisung war nicht möglich, da er vorübergehend auf Arbeitslosengeld angewiesen ist. Also schickte ich ihm das Geld nach seinem Vorschlag per Einschreiben Rückschein. Nun wollte ich wissen, ob das Geld angekommen sei und wann ich die Ware erwarten könne. Doch auf einmal kann ich dem User keine PNs mehr schreiben und wie gesagt, sind seine Beiträge verschwunden. Es hatten noch andere User Interesse an seinen Hölzern. Wäre nett, wenn jemand dazu was schildern könnte. Heute bekam ich nun den Rückschein zurück, allerdings ohne Ware ohne nix. Einfach nur den Rückschein. Nun weiß ich nicht, wie ich weiter vorgehen soll. Kontakt kann ich ja nicht aufnehmen. Nun befürchte ich, dass er mich und evtl. noch andere User betrogen hat. Habe ich eine Chance an das Geld bzw. die Ware (wenn er sie überhaupt besitzt) zu kommen.

Bitte um Rat!

Danke und Gruß
Paul Bauer
Zum Schutz aller anderen, habe ich ihn gesperrt und seine "Lockangebote" aus dem Forum entfernt. Darauf aufmerksam gemacht wurde ich von einem anderen User, der misstrauisch wurde und sich von LARSerinho Angebote für Hölzer geben lassen hat, die es gar nicht gibt, also einfach Phantasienamen und LARSerinho ist darauf reingefallen.

Dies zeigt, daß es sich ganz klar um einen Betrüger handelt und ich empfehle - wenn es sich um einen größeren Geldbetrag handelt - Anzeige zu erstatten.

@Paul: Schick mir bitte mal seinen Namen und seine Anschrift, da wir uns von TT-NEWS natürlich auch rechtliche Schritte vorbehalten und ich da auch schon vorgewarnt sein will, falls er vor hat, sich Artikel über meinen TT-Shop zu bestellen, die er dann nachher nicht bezahlen kann / will.

So haben es die ein oder anderen Personen hier aus dem Forum gemacht, die ich eventuell hier (bzw. direkt im entsprechenden Verbands- oder Bezirksforum, wo es dann richtig weh tut, wenn man da von vielen anderen gekannt wird) auch an den Pranger stellen werde, wenn sie nicht umgehend die Ware zurück schicken oder eine Anzahlung schicken, mit einem Vorschlag wann und wie sie die restliche Summe bezahlen werden (und ihre Zusagen dann auch einhalten). Ich kann also niemandem empfehlen, in meinem Onlineshop zu bestellen, der nicht vor hat, die bestellte Ware auch zu bezahlen (unabhängig von "an den Pranger stellen" laufen natürlich die üblichen Schritte wie Mahnungen vom Inkassobüro, gerichtlicher Mahnbescheid, Gerichtsvollzieher, Lohn- und Kontopfändung usw., volles Programm eben)

Gegen Betrüger muß man mit aller Härte vorgehen!
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 13.04.2007, 17:13
Benutzerbild von No_Name_Surfer
No_Name_Surfer No_Name_Surfer ist offline
jetzt wieder eine Lilie
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 20.10.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.636
AW: Vertrauensliste

Ich kann Tibharien als "Vertragspartner" wärmstens empfehlen .

Alles lief optimal .
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
marktplatzliste, marktplatzvertrauensliste, vertrauensliste

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS