#7421  
Alt 13.09.2018, 15:16
Hillegosser Hillegosser ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Hillegossen
Beiträge: 3.743
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Beim Butterfly G40 hab ich in der Tat andere Infos.
Wobei eine Veränderung des Balls nicht zwangsweise mit einem anderen Material zu tun haben muss.
__________________
In vino veritas
Mit Zitat antworten
  #7422  
Alt 13.09.2018, 15:30
Benutzerbild von Schmidt
Schmidt Schmidt ist offline
Spezial-Griff
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: Wiesbaden
Alter: 74
Beiträge: 2.220
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Zitat:
Zitat von xake Beitrag anzeigen
Außerdem sind bei den nahtlosen viel mehr Eier dabei als bei den ABS Bällen.
Hast du dir mal überlegt, warum sie "Eier" sind?

Die Patentschrift erklärt die exakte Herstellungsweise nicht ...! Wohl aus schlauem Grund.

Nach meiner Logik können nur "Eier" dabei rauskommen.
__________________
www.osferrari.de
- Don Quijote -
Mit Zitat antworten
  #7423  
Alt 13.09.2018, 16:43
es.ef es.ef ist gerade online
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 08.03.2017
Beiträge: 210
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Zitat:
Zitat von xake Beitrag anzeigen
Da hast du aber eine seltsame Wahrnehmung

Erstens haben alle Bälle mit anderem Material einen anderen Namen, der eine heisst z.B. synTT, der andere synTT NG. Neues Material = neue Zulassung.

Außerdem sind bei den nahtlosen viel mehr Eier dabei als bei den ABS Bällen. Die ABS Bälle sind von der Rundheit her eigentlich extrem gut, nicht schlechter als Zelluloid.
Allerdings muss man fairerweise sagen, dass die ABS-Bälle auch unterschiedlich sind. So ist die neueste Generation nicht mehr schneeweiß sondern leicht gelblich. Die gelblichere Variante spielt sich nach meiner Erfahrung etwas spinniger und verspringt auch nicht so sehr wie die blütenweiße.
__________________
Übersicht Plastikbälle, erstellt von xake
Mit Zitat antworten
  #7424  
Alt 13.09.2018, 16:56
Kyuss Kyuss ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 24.02.2011
Alter: 48
Beiträge: 6.150
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Zitat:
Zitat von Schmidt Beitrag anzeigen

Nach meiner Logik können nur "Eier" dabei rauskommen.
Und wie kommt es dann zu der Mehrzahl an runden bei den nahtlosen ?
__________________
Ej im-ta fey de-ja ee
Mit Zitat antworten
  #7425  
Alt 13.09.2018, 17:22
Flo98 Flo98 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 17.06.2012
Alter: 20
Beiträge: 1.776
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Die nahtlosen sind die größten Eier und haben oft unterschiedlich dicke Außenwände.

Die ABS-Bälle sind rund und qualitativ super. Preis-Leistung auch am besten.

Wer den Zelluloidballähnlichsten Ball wählen will, muss einen CA-Ball nehmen.
Mit Zitat antworten
  #7426  
Alt 13.09.2018, 18:27
Benutzerbild von Schmidt
Schmidt Schmidt ist offline
Spezial-Griff
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 21.04.2011
Ort: Wiesbaden
Alter: 74
Beiträge: 2.220
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Zitat:
Zitat von Flo98 Beitrag anzeigen
Die nahtlosen sind die größten Eier und haben oft unterschiedlich dicke Außenwände.
Das ergibt sich aus der Produktionsweise.
__________________
www.osferrari.de
- Don Quijote -
Mit Zitat antworten
  #7427  
Alt 14.09.2018, 08:13
Hillegosser Hillegosser ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Hillegossen
Beiträge: 3.743
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Kann man als Laie eigentlich testen, ob ein Ball aus CA oder ABS hergestellt wurde?
Bspw. andere Farbe der Flamme beim verbrennen?
__________________
In vino veritas
Mit Zitat antworten
  #7428  
Alt 14.09.2018, 09:32
xake xake ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 672
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

https://forum.tt-news.de/showthread....63#post2983263

Hier kannst du es nachlesen.
Mit Zitat antworten
  #7429  
Alt 14.09.2018, 09:35
Hillegosser Hillegosser ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 3000
 
Registriert seit: 04.08.2007
Ort: Hillegossen
Beiträge: 3.743
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Da missverstehst du mich. Es geht mir um einen Ball von dem bisher nicht bekannt ist, aus welchem Material er ist.
__________________
In vino veritas
Mit Zitat antworten
  #7430  
Alt 14.09.2018, 13:48
Benutzerbild von masl83
masl83 masl83 ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 27.04.2007
Ort: Inzlingen, Südbaden
Alter: 35
Beiträge: 5.695
AW: Neue Tischtennisbälle (Plastikbälle/Polyball/Nicht-Zelluloidball)

Es sollte so sein, aber da ich es nicht ausprobiert habe, keine Garantie:

CA brennt bläulich und bildet Tropfen.

ABS brennt gelblich, bildet kaum Tropfen und verrusst stark.
__________________
Andro Flaxonite OFF / Rasant Grip / Plaxon 450
Mit Zitat antworten
Antwort



Stichworte
ball, kunststoffball, neue bälle, plastikball, plastikbälle, polyball, zelluloid verbot

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS