Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 30.01.2018, 15:08
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 6.060
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Es ist aber auch nicht üblich dort in Topbesetzung anzutreten. Zuletzt fehlten Boll und Ovtcharov. Wäre dennoch nett gewesen!
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 06.02.2018, 18:56
Roddy Roddy ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 29.01.2015
Alter: 29
Beiträge: 264
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Obwohl es sich um einen Team World Cup handelt, hat dieses Turnier große Auswirkungen auf die Einzel-Weltrangliste!

http://forum.tt-news.de/showthread.p...91#post2922091

Neben Dimitrij Ovtcharov und Fan Zhendong könnte sogar Timo Boll im März Weltranglistenerster werden!!
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 07.02.2018, 23:08
Dominik25052013 Dominik25052013 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Frankfurt
Alter: 29
Beiträge: 257
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Wenn Boll nicht spielt, kann er sichtlich nicht die 1 werden..
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 07.02.2018, 23:13
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.641
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Laut denen Erklärungen doch schon..
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 07.02.2018, 23:33
Dominik25052013 Dominik25052013 ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Frankfurt
Alter: 29
Beiträge: 257
traurig AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Sorry, mein Fehler🙈
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 07.02.2018, 23:42
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.641
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Kein Problem..........
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.02.2018, 11:13
Andreas F. Andreas F. ist offline
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 30.12.2008
Beiträge: 487
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Zitat:
Zitat von Topspin2017 Beitrag anzeigen
Oh das ist schade.
Das wird jetzt natürlich schwer für die Herren.. ohne Timo.
Ich habe nicht so richtig verstanden, ob das jetzt gut oder schlecht für Dimitrij Ovtcharov ist, dass Timo Boll nicht mitspielt? Also im Hinblick auf ein früheres Ausscheiden der deutschen Herren und dadurch weniger Einzel und damit der Weltrangliste.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 09.02.2018, 12:55
Thorwyn Thorwyn ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 09.10.2015
Beiträge: 790
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Zitat:
Zitat von Andreas F. Beitrag anzeigen
Ich habe nicht so richtig verstanden, ob das jetzt gut oder schlecht für Dimitrij Ovtcharov ist, dass Timo Boll nicht mitspielt? Also im Hinblick auf ein früheres Ausscheiden der deutschen Herren und dadurch weniger Einzel und damit der Weltrangliste.
Lässt sich erst im Nachhinein sagen, ob es für Ovtcharov gut oder schlecht ist.
Ohne Boll ist die Wahrscheinlichkeit für deutsche 3:0-Siege geringer - das kann es Ovtcharov ermöglichen, mehr Einzel zu spielen und damit mehr WRL-Punkte zu sammeln.
Ohne Boll ist aber auch die Wahrscheinlichkeit eines deutschen Finaleinzugs geringer - dadurch hätte Ovtcharov eine Gelegenheit weniger, WRL-Punkte zu sammeln.
Insgesamt überwiegen für ihn aber die Vorteile, denke ich, denn im Finale wartet sowieso China, gegen dessen Spieler man erst mal gewinnen muss, um Punkte zu kriegen. Blöd für Ovtcharov wäre nur, wenn Deutschland durch Bolls Fehlen den Gruppensieg verpasst und dann vielleicht schon im Viertelfinale auf China oder Japan trifft ...
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 09.02.2018, 17:48
beppo beppo ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 01.11.2005
Alter: 51
Beiträge: 750
AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Zitat:
Zitat von Flo98 Beitrag anzeigen
Teilnehmer Herren



FRANCE
Coach: CHILA Patrick
GAUZY Simon
LEBESSON Emmanuel
ROBINOT Quentin
ROBINOT Alexandre
CASSIN Alexandre
Ich weiss zwar der er kaum zum Einsatz kommen wird, aber die Nominierung von Cassin ist eine Schande..

Cassin (Nr 37)

Bilanz Pro B : 3-3

Siege gegen :
Yang Hei Wei (Nr64),
Durand (Nr 138),
Madrid (Nr 38)

Niederlage gegen:
Yang Hei Wei (Nr64),
Zheng Junge (Nr 66),
Wu zhang Jiaji (Nr 22)

Während Akkuzu (Nr 43) 8-4 in der Pro A gespielt hat

Siege gegen:
Bai He (61)
Papageorgiou (51)
Ouaiche (23)
Oversjö (49)
Pitchford (12)
Lebesson (3)
Angles (56)
Sun Chia Hung (55)

Niederlage gegen: (davon drei mit nur 2-3 Sätze)
Gerell (5)
Wei Shihao (30)
Chen Tianyuan (10)
Landrieu (34)

Geändert von beppo (09.02.2018 um 19:23 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 10.02.2018, 20:38
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.742
Idee AW: ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG)

Zitat:
Zitat von ThorstenSCB Beitrag anzeigen
Das DTTB-Aufgebot der Herren für den World Cup in London

Dimitrij Ovtcharov
Ruwen Filus
Patrick Franziska
Benedikt Duda

Timo Boll wird nicht mit von der Partie, Roßkopf begründet das im Interview damit, das Turnier sei nicht Bestandteil von Bolls WM-Vorbereitung.
und das ist eine schwache begründung! es sei timo durchaus gegönnt pausen (auch außerhalb der ttbl...) zu nehmen, aber den world team cup hätte ich an seiner stelle nicht sausen lassen, der hat schon einen ziemlich hohen stellenwert...

sieht man auch daran wie china hier aufläuft. da muss nun kein prophet sein um zu erahnen, dass china das halt wiedermal im vorbeigehen gewinnen wird.

und das auch noch ganz ohne not, schon bitter...

Geändert von Turboblock (10.02.2018 um 20:56 Uhr).
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS