Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Regional, National & International > National (DTTB) > REGION WEST > Westdeutscher TTV

Westdeutscher TTV Hier könnte Ihre Werbung stehen! (Infos anfordern)

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #141  
Alt 02.12.2017, 21:52
Mianning Mianning ist offline
registrierter Besucher
Forenmitglied
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 113
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Zitat:
Zitat von Ixus Beitrag anzeigen
Vor allem aber ist Click-TT keine Seite eines kommerziellen Anbieters, der im Wesentlichen seinen Gesellschaftern verpflichtet ist, also eben nicht den 560.000 TT-Spielern in Deutschland.
Was ist Click-tt alias nuDatenautomaten GmbH dann?
Mit Zitat antworten
  #142  
Alt 02.12.2017, 22:19
Ixus Ixus ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.11.2017
Ort: Oidtweiler
Beiträge: 14
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Gutes Argument, jedenfalls was unternehmerische Risiken angeht.

Allerdings: wer ist auf welcher Seite für Inhalte verantwortlich? Das Impressum verrät:
auf click-TT ist das der WTTV
auf myTT ist das Jochen Lang für myTT

Macht schon einen Unterschied, oder ?
Mit Zitat antworten
  #143  
Alt 02.12.2017, 23:25
Schwammbombe Schwammbombe ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 05.01.2005
Beiträge: 641
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Zitat:
Zitat von Ixus Beitrag anzeigen
Lieber Werner Almesberger,

Vielen Dank für die Informationen.
8.000 Premiumzugänge bei ca. 95.000 aktiven Spielberechtigungen im Bereich des WTTV (siehe „WTTV – über uns“ auf Click-TT) macht einen Anteil von ca. 8,4% WTTV Spielern mit Premiumzugang bei myTT. In meinem Beitrag #127 habe ich bundesweit 8% abgeschätzt – gar nicht schlecht, oder? Dann darf ich noch einmal auf Basis dieser nun bestätigten Zahlen wiederholen:
91,6% der TT-Spieler im WTTV haben keinen Premiumzugang bei myTT. Da 12€/Jahr Abo-Gebühr nun wirklich nicht sehr viel Geld ist, scheinen also die allermeisten dieser 91,6% (so wie auch ich) diesen myTT Premiumzugang einfach nicht zu benötigen bzw. zu wollen (mal ganz abgesehen von dem aktuellen Migrations-Chaos), oder vielleicht anders ausgedrückt: 91,6% scheinen mit Click-TT vollkommen happy zu sein. Click-TT hat sich bewährt, ich finde alles was ich brauche und ich werde nicht mit Werbung geflutet. TTR Werte brauche ich zweimal im Jahr wenn die Mannschaften aufzustellen sind. Vor allem aber ist Click-TT keine Seite eines kommerziellen Anbieters, der im Wesentlichen seinen Gesellschaftern verpflichtet ist, also eben nicht den 560.000 TT-Spielern in Deutschland.
Click-TT ist für mich – und ich glaube für sehr viele andere auch - die wichtigste Seite des Deutschen Tischtennis, und nicht myTT. Wenn man myTT dazu machen möchte dann - glaube ich - gehen Sie unabsehbare Risiken ein. Als Beispiel möchte ich nur folgendes nennen und fragen: wie sichern sich die Verbände eigentlich gegen finanzielle Schwierigkeiten von myTT ab? Bekommen Sie Jahres- und Quartalsbilanzen von myTT? Haben die Verbände für den "Ernstfall" vorgesorgt?
myTT muss ja gar nicht in seinen Aktivitäten behindert werden – wer glaubt dort einen Mehrwert zu erhalten kann dies ja auch gerne für 12€/Jahr tun, oder eben nur die für Smartphones (bald) optimierten myTT Seiten kostenfrei nutzen – aber ich für meine Person möchte nicht zwangsweise nach myTT weitergeleitet werden. Ich würde auch in meinem TT-Verein sofort dafür plädieren, etwas mehr an den WTTV zu zahlen, wenn damit Click-TT in seiner jetzigen Form – insbesondere für das Desktop - erhalten werden könnte. Ein paar der 91,6% WTTV Spieler wären dafür sehr dankbar. Ich vermute sehr, dass Einige eben einige mehr als ein paar Promille sind …

Vielen Dank für Ihr Verständnis,
Michael Noack, TTC Oidtweiler
Einfach über den Verein oder Kreis oder Bezirk einen Antrag beim Verbandstag stellen.
__________________
Wenn Tischtennis einfach wäre, würde es Fußball heißen.
Mit Zitat antworten
  #144  
Alt 02.12.2017, 23:50
stopspin stopspin ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 29.12.2004
Beiträge: 756
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Zitat:
Zitat von Ixus Beitrag anzeigen
Lieber Werner Almesberger,

Vielen Dank für die Informationen.
...
Du bist dir ja wohl im klaren darüber, dass der Angesprochene

a) das hier kaum lesen wird
b) für das, worüber du dich aufregst, auch gar nicht verantwortlich ist

???
__________________
Auch der Dumme hat manchmal einen gescheiten Gedanken. Er merkt es nur nicht.
(Danny Kaye)
Mit Zitat antworten
  #145  
Alt 02.12.2017, 23:52
Der springende Punkt Der springende Punkt ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 1.696
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Zitat:
Zitat von Mianning Beitrag anzeigen
Was ist Click-tt alias nuDatenautomaten GmbH dann?
Da hier im Forum aus vielen Beiträgen leider viel Unkenntnis über die tatsächlichen Strukturen herauszulesen ist, versuche ich einmal, für größere Klarheit zu sorgen.

Click-TT ist die Onlineplattform von 17 der 20 deutschen Tischtennis-Landesverbände und des DTTB (für die fünf höchsten Spielklassen), die auch jeweils für die Inhalte ihrer click-TT-Seiten verantwortlich sind. Zweck von click-TT ist insbesondere die elektronische Kommunikation mit den Vereinen in Fragen des Mannschafts- und Individualspielbetriebes, des Seminarwesens, der Pressearbeit und der finanziellen Abwicklung dieser Bereiche. Click-TT besteht aus einem frei zugänglichen öffentlichen Bereich und einem passwortgeschützten Admin-Bereich für Vereine, Mitarbeiter und Verbände.

Für den technischen Betrieb, die Wartung und die Weiterentwicklung dieser Plattform haben die Verbände als Vertragspartner die nu Datenautomaten GmbH mit Sitz in Bregenz verpflichtet.

Die inhaltliche Weiterentwicklung von click-TT geschieht in der click-TT-ARGE, in der die Vertreter der 17 Landesverbände, des DTTB, von myTischtennis und von nuDatenautomaten zweimal jährlich zusammenkommen und dabei die Details besprechen. Die Entscheidung darüber, welche Entwicklungswünsche in welcher Reihenfolge zu welchen Kosten bei nuDatenautomaten zur Umsetzung beauftragt werden, wird vom click-TT-Steuerkreis gefällt, der aus sieben Vertretern der click-TT-Landesverbände und des DTTB gewählt worden ist.

Mit der Vermarktung der click-TT-Seiten haben die 17 Landesverbände zunächst die click-TT-GmbH beauftragt, die vor einigen Jahren aus pragmatischen Gründen in die myTischtennis GmbH aufgegangen ist.

Kurz nach dem Start von click-TT haben die Landesverbände Bayern, Niedersachsen, NRW und Württemberg-Hohenzollern die myTischtennis GmbH gegründet und Jochen Lang als Geschäftsführer bestellt, der weitere Gesellschafter eingeworben hat. Zielgruppe der myTischtennis GmbH sind im Gegensatz zu click-TT nicht in erster Linie die Vereine, sondern die Spieler. Diese können einen Teil der Informationen frei zugänglich einsehen, einen anderen Teil nur mit einer Premium-Mitgliedschaft.

Ein Teil der Vermarktungserlöse der myTischtennis-Seiten und der Erlöse aus Premium-Mitgliedschaften wird auf Basis von Kooperationsverträgen an die TT-Landesverbände ausgeschüttet, die einen solchen Vertrag mit der myTischtennis-GmbH abgeschlossen haben. Dabei werden die vier Gesellschafter-Verbände genauso behandelt wie die anderen Verbände.

Die click-TT-Landesverbände sind 2016 zu der Überzeugung gekommen, dass es für die Nutzer von click-TT und myTischtennis (Vereine und Spieler) langfristig von Vorteil ist, wenn sie im Internet nur eine Anlaufadresse haben und nicht zwei oder noch mehr. Die Verbände erhoffen sich aus der Zusammenlegung u. a. eine bessere Vermarktung der Seiten. Daraus ist das Ein-Portal-Projekt entstanden, dessen allererster Schritt jetzt die Integration von Click-TT auf myTischtennis ist. Die Verbände haben sich entschieden, dass myTischtennis das eine Portal werden soll und nicht click-TT.

Leider ist die Umsetzung dieses ersten Schrittes nach Meinung vieler Tischtennisspieler, die ihn bisher wahrgenommen haben (wahrnehmen mussten) und sich geäußert haben, nicht sehr gut gelungen, um es mal ganz vorsichtig auszudrücken. Aus meiner Sicht ist eine der Ursachen, dass nur ganz wenige Personen in die Gestaltung der "click-TT auf myTischtennis"-Seiten einbezogen worden sind, während ja in der click-TT-ARGE über dreizehn Jahre hinweg eine Menge von Experten aller Landesverbände das Look-and-Feel von click-TT gemeinsam entwickelt haben. Ich habe auch den Eindruck, dass die wenigen, die diese neuen Seiten entwickelt haben, dabei deutlich andere Schwerpunkte gesetzt haben, als es die meisten der Spieler und Vereins- und Verbandsmitarbeiter getan hätten.

Ich bin mir sicher, dass auch die Mitarbeiter von myTischtennis und die Entscheidungsträger in den Landesverbänden von der negativen Kritik überrascht sind und durchaus gewillt sind, viele der Kritikpunkte möglichst zeitnah abzustellen - auch wenn man aus einer der letzten Veröffentlichungen nicht unbedingt diesen Eindruck gewinnen kann. Aber aus meiner persönlichen Kenntnis dieser Personen weiß ich, dass ihnen sehr viel am Gelingen des Gesamtprojektes liegt und sie nicht riskieren wollen, es schon ganz am Anfang gegen die Wand zu fahren. Diese Leute wissen sehr wohl, dass sie gerade jetzt verhindern müssen, dass aus einer deutschlandweit positiven Einstellung gegenüber click-TT und einer nicht ganz so positiven Einstellung gegenüber myTischtennis eine weitgehende Ablehnung von myTischtennis entsteht. Das wäre nämlich für das Ein-Portal-Projekt der Anfang vom Ende. Und deshalb bin ich guter Dinge, dass sich bei "click-TT auf myTischtennis" - auch kurzfristig - noch vieles zum Guten ändern wird.
Mit Zitat antworten
  #146  
Alt 03.12.2017, 00:14
Ixus Ixus ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.11.2017
Ort: Oidtweiler
Beiträge: 14
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Zitat:
Zitat von Schwammbombe Beitrag anzeigen
Einfach über den Verein oder Kreis oder Bezirk einen Antrag beim Verbandstag stellen.
ist eine Überlegung wert

Zitat:
Zitat von stopspin Beitrag anzeigen
Du bist dir ja wohl im klaren darüber, dass der Angesprochene

a) das hier kaum lesen wird
b) für das, worüber du dich aufregst, auch gar nicht verantwortlich ist

???
mein Fehler, ich dachte dies sei tatsächlich ein Beitrag von WA

Zitat:
Zitat von Der springende Punkt Beitrag anzeigen
Da hier im Forum aus vielen Beiträgen leider viel Unkenntnis über die tatsächlichen Strukturen herauszulesen ist, versuche ich einmal, für größere Klarheit zu sorgen.
Danke für die vielen Hintergrundinfos !!
Mit Zitat antworten
  #147  
Alt 03.12.2017, 01:17
Ixus Ixus ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 26.11.2017
Ort: Oidtweiler
Beiträge: 14
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Nochmals danke an den Springenden Punkt für die ausführlichen Erläuterungen! Dies ist die Art von Kommunikation und Information, die man sich von Funktionären wünscht, und nicht dass, was in diesem myTT Interview zum Besten gegeben wurde. Ich verstehe die Zusammenhänge und die Verflechtung von Click-TT und myTT jetzt viel besser und differenzierter.
Trotz der Zielsetzung einer Ein-Portal-Lösung und der Integration von Click-TT auf myTT, hier meine Frage an Den Springenden Punkt: Gibt es irgendeine Möglichkeit oder bereits Bestrebungen von anderer Seite, dass ein öffentlicher Zugang für Click-TT in seiner jetzigen Form für das Desktop erhalten bleiben kann? Wäre das finanzierbar und würden die TT-Verbände so etwas unterstützen wollen?
Sollte dem nicht so sein, ist man bei myTT gewillt, eine ähnlich kompakte und übersichtliche Lösung für das Desktop - wie es Click-TT ist - zu schaffen, oder wird alles strikt für das Smartphone optimiert?
Mit Zitat antworten
  #148  
Alt 03.12.2017, 01:50
Der springende Punkt Der springende Punkt ist offline
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 1000
 
Registriert seit: 24.04.2008
Beiträge: 1.696
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Zitat:
Zitat von Ixus Beitrag anzeigen
Trotz der Zielsetzung einer Ein-Portal-Lösung und der Integration von Click-TT auf myTT, hier meine Frage an Den Springenden Punkt: Gibt es irgendeine Möglichkeit oder bereits Bestrebungen von anderer Seite, dass ein öffentlicher Zugang für Click-TT in seiner jetzigen Form für das Desktop erhalten bleiben kann? Wäre das finanzierbar und würden die TT-Verbände so etwas unterstützen wollen?
Ich glaube persönlich nicht daran, dass die Verbände, die bereits umgestellt haben, das unterstützen werden. Allerdings gibt es viele Verbände, die noch nicht umgestellt haben, und ich glaube nicht, dass die alle kurzfristig folgen werden, zumal sie ja die jetzigen Probleme auch mitbekommen und teilweise auch der myTischtennis GmbH nicht ganz so nahe stehen wie die vier Gesellschafterverbände. Insofern wird es dort sicher noch eine Weile - vielleicht auch über diese Saison hinaus - den öffentlichen Bereich von click-TT für den Mannschaftsspielbetrieb geben.

Zitat:
Zitat von Ixus Beitrag anzeigen
Sollte dem nicht so sein, ist man bei myTT gewillt, eine ähnlich kompakte und übersichtliche Lösung für das Desktop - wie es Click-TT ist - zu schaffen, oder wird alles strikt für das Smartphone optimiert?
Bei myTischtennis steht das Smartphone ganz klar im Vordergrund. Dennoch ist den Leuten dort schon bewusst, dass die Kritik sich nicht nur auf den mobilen Bereich beschränkt, sondern auch auf die Umsetzung im Desktop-Bereich, und dass auch dort noch nachgebessert werden muss. Ich persönlich werde mich jedenfalls sehr stark dafür einsetzen, dass auch die Interessen der vielen User, die nicht nur auf dem Smartphone im Tischtennis-Internet unterwegs sind (und das sind nicht nur Spielleiter und Ältere), entsprechend berücksichtigt werden. Erste Änderungslisten liegen myTischtennis bereits vor, und weitere werden folgen.

Vielleicht gelingt es auch, ähnlich wie bei click-TT, eine ARGE myTischtennis (bzw. eine ARGE click-TT auf myTischtennis) einzurichten, die dann dafür sorgen wird, dass die Interessen der Aktiven - durch die Einbindung der Experten aus den Landesverbänden - stärker berücksichtigt werden als bisher. Bereits am kommenden Freitag gibt es im Vorfeld des anstehenden DTTB-Bundestages ein Treffen aller 17 click-TT-Verbände und des DTTB, wo auch das eventuell thematisiert werden wird.
Mit Zitat antworten
  #149  
Alt 03.12.2017, 02:23
Bernie Bär Bernie Bär ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion ***
 
Registriert seit: 10.06.2005
Ort: Wegberg
Alter: 60
Beiträge: 7.935
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Das wäre schön DSP.

Auch von mir vielen Dank für Deine aufklärenden Beiträge, ich hatte mich aber auch schon beruhigt ob diverser Aussagen von kompetenten Personen im WTTV.
__________________
Ich weiß, dass ich nichts weiß.
Mit Zitat antworten
  #150  
Alt 03.12.2017, 02:51
Kriegela Kriegela ist gerade online
registrierter Besucher
Foren-Stammgast 500
 
Registriert seit: 10.09.2009
Ort: Mülheim @ the Ruhr
Alter: 33
Beiträge: 605
AW: MyTischtennis statt click-tt?

Ich schreibe ja lieber einen kleinen Spielbericht. Da wir morgen erst Spielen hab ich heut mal zugesehen und ein paar Meinungen eingeholt.

Die zweite Mannschaft des Vereins wo ich heute zugeschaut habe, ist erst mal zum falschen Spiellokal auswärts gefahren, dank dem MyTT... (kann mich zwischen Müll und Dreck nicht entscheiden).

Danke an die netten Tipps, wie man die alten Click-TT Seiten aufrufen kann.
In meinem kleinen Einflussbereich wird das nun viel genutzt.
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ständige Serverausfälle bei Click-TT / Mytischtennis - was ist da los? Es nervt!! VfL allgemeines Tischtennis-Forum 389 26.07.2018 12:13
mytischtennis integriert click-tt chokdee click-tt | allgemein 8 29.04.2017 22:55
Allgemeine Diskussionen rund um TTR, mytischtennis und click-tt Fastest115 allgemeines Tischtennis-Forum 69 15.05.2016 11:58
click-tt / mytischtennis (Datenschutz) kirsche TTR-Rangliste (deutsche Rangliste) 2 18.08.2011 13:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS