Zurück   TT-NEWS Tischtennis Forum > Tischtennis allgemein > WM / EM / World Tour / Olympia-Forum

WM / EM / World Tour / Olympia-Forum Welt- und Europameisterschaften, Olympia, ITTF World Tour, Pro Tour oder sonstige Großturniere. Hier finden die Diskussionen zu den Top-Events unserer Sportart statt.

Antwort

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 01.02.2018, 22:02
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.641
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Das stimmt
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.02.2018, 22:50
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.742
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

meine bewertungdes teilnehmerfelds, nach der setzliste:

1)ovtcharov:

ist die nr 1 der welt, damit ist er bei jedem europäischen turnier auf jeden fall der favorit. wenn er seine starken leistungen vom alten jahr konsvervieren kann wird er die veranstaltung gewinnen...

2)boll:

gehört in europa natürlich immer zu den favoriten. trotzdem glaub ich persönlich nicht, dass es zum titel reichen wird. dima ist er der näheren vergangenheit meistens unterlegen gewesen und mit gauzy hat er nochmals einen gegner, gegen den er in letzter zeit einiges öfters verloren als gewonnen hat...

3)gauzy:

hatte immer wieder mit der konstanz zu kämpfen, ist aber mittlerweile zumindest in europa ein sehr gefährlicher mann geworden. mein bauchgefühl sagt mir, dass er nach dima die größten chancen für den titel besitzt...

4)samsonov:

vladi ist natürlich eine koryphäre, ein dinousaurier des tt-sports. für sein alter immernoch gut, gilt es ihn niemals zu unterschätzen, auch wenn ich bei so einem feld nicht mehr an den ganz großen erfolg glaube...

5)freitas:

marcos hat sich im windschaftten der europäischen spitze etabliert. betonung liegt auf windschatten, denn an einem dima oder timo ist für noch kaum ein vorbeikommen gewesen und ich glaub daran wird sich auch zukünftig nur in den seltensten fällen was ändern, zumal er auch schon auf die 30 zugeht und das dürfte dann das wohl das maximum seines potentials darstellen. dennoch hinter der absoluten spitze natürlich ganz fest gesetzt...

6)filus:

ruwen wird das turnier zwar sicherlich nicht gewinnen, die absolute europäische spitze ist einfach zu sicher gegen abwehr, aber er verlangt den meisten topspielern in aller regel schwerstarbeit ab und es ist zudem enorm konstant, das gilt es zu honorieren. urteil: filus hat sich in europa zu einer echten hausmarke entwickelt und steht besser denn je da...

7)k.karlsson:

ich sehe bei ihm eine gewisse stagnation. ttbl 11:6, ist zwar mehr als solide, aber halt auch nicht toll, große erfolge auf der internationalen turnier liegen auch schon länger zurück, das müsste er erst mal wieder beweisen. so seh ich stand jetzt nicht mehr als bessere erweiterte europäische spitze und wohl kein kandidat für höchste ansprüche...

8)shibaev:

shibaevs ruf als unfairer spieler hat er sich selbst erarbeitet...rein sportlich schwimmt er seit geraumer zeit in der oberen erweiterten europäischen spitze mit. mehr seh ich hier aber auch nicht (mehr), ergo für mich damit auch kein wirklicher kandidat hier großartig was zu reißen...

9)steger.

basti ist ein topbundesligaspieler seit gefühlten urzeiten, doch international hingen die trauben meistens zu hoch für ihn. ich antizipiere, dass sich daran nicht mehr wirklich was ändern wird...

10)groth:

die absolute spitze in europa (auch wenn er boll vor kurzem geschlagen hat) wird zwar in aller regel wohl etwas zu stark bleiben, aber dahinter ist für ihn in europa alles möglich. er hat sich prima entwickelt und von ihm erwart ich mir nachhaltiges europäischens spitzenlevel und ist damit durchaus ein überrraschungskandidat für mich bei diesem turnier...

11)lebesson:

dieser unorthodox wirkende franzose feierte bei der em 2016 mit dem sieg im einzel einen erfolg, den ich bereits damals schon als eintagsfliege betitelt hatte. es sollte sich bewahrheiten, seitdem kam er wieder nicht mehr über die erweiterte europäische spitze hinaus und daran wird sich wohl auch nichts mehr ändern...

12)apolonia:

ich habe ehrlich gesagt bei ihm kein gutes gefühl mehr. er scheint die familie mehr in den mittelpunkt seines lebens gerückt zu haben, die vertragslage in sb ist auch schwierig und auch wenn er das gröbste tief überwunden hat werd ich bei ihm nicht mehr das gefühl los, dass die größte zeit bereits schon wieder hinter ihm liegt...

13)m.karlsson:

kann mit seiner spielweise, zwar auch mal einen überraschenden sieg einfahren, aber in der quersumme kommt er halt einfach nicht über solides europäisches level hinaus...

14)gionis:

der gute alte grieche wird einfach nicht müde und kann sich immerhin noch für so ein feld qualifizieren. auch wenn er nach wie vor mit einer urruhe und reichlich sicher agiert, die europäischen topspieler können in aller regel einfach zu gut gegen abwehr spielen...

15) fegerl:

die leistungen in düsseldorf waren doch zuletzt alles andere als prickelnd. bei diesem europäischen topfeld hat er einfach nur kleine außenseiterchancen...

16)lionel weber:

da muss man wohl nicht viel dazu sagen, er spielt außer konkurrenz. ich würde mir da einfach wünschen , dass solche wildcards für lokalmatadoren abgeschafft werden, da sie den sportgedanken mit füßen treten...

Geändert von Turboblock (01.02.2018 um 23:38 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.02.2018, 22:52
Benutzerbild von Peter Igel
Peter Igel Peter Igel ist offline
registrierter Besucher
Ältestenrat - Hall of Fame PLATIN
 
Registriert seit: 05.01.2003
Beiträge: 29.004
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Zitat:
Zitat von Turboblock Beitrag anzeigen
meine bewertung des teilnehmerfelds, nach der setzliste:

1)ovtcharov:

ist die nr 1 der welt,
aber auch nur auf dem Papier und für ne kurze Zeit.
Völliger Witz, diese "Weltrangliste".
Da muss man nur viel spielen.
Wenn ich ab sofort für Mallorca starte und jedes Turnier spiele, bin ich auch bald Top 100
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.02.2018, 23:18
Benutzerbild von Turboblock
Turboblock Turboblock ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 23.10.2007
Beiträge: 6.742
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Zitat:
Zitat von Peter Igel Beitrag anzeigen
aber auch nur auf dem Papier und für ne kurze Zeit.
Völliger Witz, diese "Weltrangliste".
Da muss man nur viel spielen.
Wenn ich ab sofort für Mallorca starte und jedes Turnier spiele, bin ich auch bald Top 100
das seh ich auch so. die weltrangliste unterstützt vielspieler, ist nicht mehr so gerecht wie das alte system. natürlich sind die allerstärksten chinesen nach wie vor besser als dima, von daher hät ich den zusatz mit der wrl auch weglassen können.

aber in europa hat er sich zur benchmark entwickelt...

Geändert von Turboblock (01.02.2018 um 23:22 Uhr).
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.02.2018, 23:25
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.641
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Kou Lei ist dabei.

Freitas fehlt.

Schöne Analyse.

Sehr aber karlsson k. I'm Moment wieder besser. Außer gegen fan noch kein Spiel verloren 2018, gute Nerven.

Da geht was.
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 02.02.2018, 02:55
Vereinssuche123 Vereinssuche123 ist offline
registrierter Besucher
Junior-Forenmitglied
 
Registriert seit: 17.05.2017
Beiträge: 54
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Ovtcharov Nummer 1 der Welt? Das ist der größte Witz, sorry, aber es ist wirklich so.

Hier verliert er gegen nen U16 Taiwanesen, und das war kein Showkampf. Er sieht auch recht verärgert aus.



Und hier verliert er gegen nen übergewichtigen Chinamann.

Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 02.02.2018, 05:48
Benutzerbild von Spitzenspieler
Spitzenspieler Spitzenspieler ist gerade online
Tischtennisgott ;-)
Foren-Urgestein - Master of discussion *
 
Registriert seit: 22.04.2004
Alter: 30
Beiträge: 5.641
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Heute Abend Auslosung..
__________________
Ich bin grundsätzlich für alle Marken offen! :D
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 02.02.2018, 12:31
Dominik25052013 Dominik25052013 ist gerade online
registrierter Besucher
erfahrenes Forenmitglied
 
Registriert seit: 19.06.2014
Ort: Frankfurt
Alter: 29
Beiträge: 257
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Wie konnte es denn zu diesen Niederlagen kommen von Dima? Sind die gegner "bekannt"?

Wo werden die spiele aus der Schweiz übertragen?
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.02.2018, 15:00
Benutzerbild von ttdr
ttdr ttdr ist offline
registrierter Besucher
Foren-Urgestein - Master of discussion **
 
Registriert seit: 20.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Alter: 24
Beiträge: 6.060
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

Heftig, das war ja tatsächlich kein Showkampf. Andererseits muss man natürlich sagen, es war auch kein WRL-Turnier. Dennoch wirkt Ovtcharov angefressen und hat die zwei Niederlagen wohl "ernst" genommen...

Dominik: Naja, Ovtcharov ist - zumindest für seine starken Leistungen 2017 - einfach nach wie vor nicht so konstant wie andere Spitzenspieler. Klar, Ovtcharov spielte durchschnittlich das bessere Jahr als Boll und hat sich beachtlich entwickelt, aber auf Boll kannst du eher zählen, wenn es gegen Spieler außerhalb der Top 10/ Top 20 der WRL geht. Wieso das so ist, weiß ich aber auch nicht...

PS: Auf laola1.tv - http://www.laola1.tv/de-de/channel/i...-top-16-cup-de

PPS: Ich rechne am ehesten mit einem Sieg von Dima, denke aber das Entscheidende wird die Auslosung sein (bzw. wer dann im HF auf wen trifft...)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.02.2018, 15:14
News-Team News-Team ist gerade online
www.TT-NEWS.de
Foren-Stammgast 2000
 
Registriert seit: 31.05.2012
Beiträge: 2.735
AW: ITTF Europe TOP16 2018 (03.02. - 04.02.2018, Montreux, SUI)

EUROPE TOP 16: Simon Gauzy vor Comeback in Montreux

Beim mit 61.000 Euro dotierten Europe Top 16, das am kommenden Wochenende in Montreux am Genfersee ausgetragen wird, wird das Comeback des Ochsenhauseners Simon Gauzy nach achtwöchiger Verletzungspause mit besonderer Spannung erwartet. MEHR
Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SEAMASTER ITTF World Tour, German Open (08.10. - 13.10.2019 Bremen, GER) Kim4U WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 424 03.04.2018 17:51
ITTF Team World Cup 2018 (22.02. - 25.02.2018, London, ENG) Kim4U WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 323 26.02.2018 14:32
SEAMASTER ITTF World Tour, Hungarian Open (18.01. - 21.01.2018, Budapest, HUN) Topspin2017 WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 104 22.01.2018 12:58
ITTF Europe TOP16 2016 (05.02. - 07.02.2016, Gondomar, POR) Celler WM / EM / World Tour / Olympia-Forum 428 11.02.2016 00:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©1999 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
www.TT-NEWS.de - ein Angebot der Firma ML SPORTING - Ust-IdNr. DE 190 59 22 77


©2000- TT-NEWS